5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

bicicleta-ejercicios-para-eliminar-gases

5 Übungen, um Blähungen zu beseitigen und sich weniger aufgebläht zu fühlen

12 minutos 71 views

Haben Sie Gasprobleme? Wir wissen, dass sie sehr lästig sein können und manchmal so starke Schmerzen verursachen, dass sie sogar lähmend sein können. Neben der Kenntnis der Ursachen und Faktoren, die Blähungen verursachen, können die 5 Übungen zur Beseitigung von Blähungen, die wir mit Ihnen teilen, großartige Verbündete sein, um sich weniger aufgebläht zu fühlen.

Obwohl die Nahrung direkt an der Produktion von Gasen beteiligt ist, gibt es andere Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, wie z. B. den Bewegungsmangel eines sitzenden Lebens, Angstzustände oder bestimmte Verdauungsprobleme. Wenn Sie letztere Ursache vermuten, wenden Sie sich an einen Spezialisten für das Verdauungssystem, da Gase auf Störungen hinweisen können, die richtig behandelt werden müssen, damit sie sich nicht verschlimmern.

Es gibt viele Gründe, warum Gase auftreten können. Wenn Sie häufig gehänselt werden, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können mit einigen Methoden beseitigt werden, einschließlich Übungen zur Beseitigung von Gas. In diesem Artikel sagen wir Ihnen, wie.

New Call-to-action

Wie Gase entstehen

Bevor Sie 5 Übungen zur Beseitigung von Gasen kennenlernen, ist es zweckmäßig zu verstehen, wie sie entstehen. Auf diese Weise können Sie schlechte Gewohnheiten vermeiden und so weit wie möglich versuchen, dass Ihr Körper sie nicht produziert. Wie immer ist Vorbeugung der Schlüssel.

Nun, niemand ist von der Ansammlung von Gasen im Verdauungssystem ausgenommen. Manchmal ist es unvermeidlich. Zum Beispiel wissen wir vor einem guten Teller Hülsenfrüchte, dass wir neben Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen viele Stimmzettel haben, um auch Gase zu erhalten. Es gibt jedoch einige Tricks, die helfen können.

Aber lassen Sie uns zuerst sehen, welche Gewohnheiten oder Bedingungen dazu führen können, dass wir Gase im Darmtrakt ansammeln. Zum Beispiel:

  • Zu schnell Essen und nicht gut kauen.
  • Sprechen, während wir essen.
  • Schwer verdauliche Lebensmittel wie Hülsenfrüchte, Milchprodukte, ballaststoffreiche Lebensmittel,  usw, verzehren
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten.
  • Erfrischungsgetränke oder kohlensäurehaltige Getränke trinken
  • Verstopfung, Reizdarm und andere Beschwerden des Verdauungssystems, die mit einem Spezialisten konsultiert werden sollten.
  • Schlechte Angewohnheiten wie Rauchen und Kaugummikauen.
  • Bestimmte Medikamente können auch die Darmflora verändern und Blähungen verursachen.
infusiones-para-eliminar-gases

Aus der vorherigen Liste ist es ratsam, schlechte Gewohnheiten – wie Rauchen – und kohlensäurehaltige Getränke, die keine Nährstoffe liefern, zu entfernen; Aspekte wie langsam essen, dabei nicht sprechen und auf mögliche Nahrungsmittelunverträglichkeiten achten. Außerdem ist es bequem, die Lebensmittel auszuwählen, die wir essen – zum Beispiel ist es vorzuziehen, leichtere und leicht verdauliche Lebensmittel zum Abendessen und Lebensmittel, die Blähungen verursachen können, besser zum Mittagessen lassen, da die Aktivitäten, die Sie am Nachmittag haben werden, die Ausscheidung von Gasen begünstigen – sowie der Schutz der Darmflora mit Probiotika, wenn wir Medikamente einnehmen müssen.

Wenn Sie Hülsenfrüchte jedoch wirklich mögen und wissen, wie nahrhaft sie sind, werden Sie nicht darauf verzichten wollen. Aus diesem Grund teilen wir einige Tricks, damit die Oligosaccharide – das ist die Komponente, die Gase im Körper erzeugt – verschwinden:

  • Weichen Sie sie länger als 24 Stunden ein, damit die Oligosaccharide weich werden und sich auflösen.
  • Sie können auch solche ohne Haut wählen, wie zum Beispiel Orangenlinsen.
  • Wenn Sie sie kochen, fügen Sie Fenchel, Rosmarin oder Thymian hinzu, um die Verdauung zu erleichtern.
  • Wählen Sie Rezepte, bei denen das Gemüse püriert werden muss, wie zum Beispiel Hummus.
  • Es ist eine gute Idee, dem Präparat einen Esslöffel Natron hinzuzufügen, was Ihrem Verdauungssystem zugute kommt.

5 Übungen zur Beseitigung von Gasen

ejercicios-para-eliminar-gases

Nun ja, lassen Sie uns sehen, welche 5 Übungen zur Beseitigung von Blähungen Ihnen helfen können, Blähungen zu reduzieren.

  1. Zügig laufen. Es ist eine aerobe Übung, die die Darmmobilität erleichtert und Gasblasen abbaut. Um die beste Wirkung zu erzielen, versuchen Sie, in einem flotten Tempo zu gehen, die Schultern nach hinten zu halten, den Rücken gerade zu halten und durch die Nase zu atmen.
  2. Fahrrad. Ob statisch oder im Freien, es regt das Magen-Darm-System an und ermöglicht Ihnen, Gase leichter auszuscheiden. Dies liegt an den Bewegungen, die der Körper macht, während er auf dem Fahrrad bleibt, bei denen die Knie in Richtung Brust angehoben werden.
  3. Yoga. Bestimmte Yoga-Posen oder Asanas können helfen, Blähungen zu beseitigen. Tatsächlich gibt es eine Haltung, die speziell dafür entwickelt wurde. Es wird Wind-Release-Haltung genannt und besteht darin, die Knie zur Brust zu bringen, während man auf dem Rücken liegt und versucht, das Knie mit der Nase zu berühren. Eine andere Asana, die funktioniert, ist die Kobra.
  4. Treppen rauf und runter. Auch hier wird die Bewegung des Unterkörpers begünstigt und das löst Bewegungen im Verdauungstrakt aus.
  5. ABS. Das Anspannen und Entspannen der Bauchmuskulatur trägt zur Bewegung des Verdauungssystems und damit zur Freisetzung eingeschlossener Gase bei.

Zusätzlich zu diesen Übungen können Sie andere Heilmittel anwenden, um Blähungen und Magenverstimmung loszuwerden. Zum Beispiel:

  • Nehmen Sie nach den Mahlzeiten verdauungsfördernde Infusionen ein. Einige Beispiele sind Pfefferminze, Kamille und Schachtelhalm.
  • Beseitigen Sie aus Ihrer Ernährung alles, was eine schwere Verdauung verursacht, zum Beispiel künstliche Süßstoffe, kohlensäurehaltige Getränke, usw.
  • Machen Sie vor dem Essen Atem- und Entspannungsübungen, um den Parasympathikus zu aktivieren.
  • Massieren Sie Ihren Bauch mit kreisenden und hin- und hergehenden Bewegungen, die die Ausscheidung von Gasen erleichtern. Sie können beginnen, indem Sie Ihre Finger hoch auf den Bauch legen, direkt hinter den Rippen, und sie mehrmals auf und ab bewegen. Legen Sie dann Ihre Hände auf Ihren Nabel und machen Sie Kreise von rechts nach links im Uhrzeigersinn. Sie können diese Massage nach dem Aufwachen und vor dem Schlafengehen durchführen.
  • Ergänzen Sie Ihre Ernährung mit Silizium, das die durch Säure verursachten Beschwerden, einschließlich Blähungen, lindert. Dieses Element hilft bei Verdauungs Prozessen und lindert Entzündungen. Wussten Sie, dass Schachtelhalm reich an Silizium ist? Es ist eine Infusion, die wir bereits für Gase empfohlen haben, und einer der Gründe ist genau das.

Aus all diesen Gründen empfehlen wir G7 Siliplant Biodinamizado, eine organische Siliziumformel auf pflanzlicher Basis, die zur Bildung von Kollagen und zur Ausscheidung von Toxinen beiträgt. Enthält Schachtelhalmextrakt und Rosmarin, die Ihrem Verdauungssystem zugute kommen können. Außerdem ist es die ideale Ergänzung, um für das Wohlbefinden der Gelenke zu sorgen, die Kollagenproduktion anzukurbeln, Giftstoffe wie Aluminium auszuscheiden und das Aussehen von Haut, Nägeln und Haaren zu verbessern. Ein natürlicher Weg, um Ihren Körper von innen und außen zu verbessern.

New Call-to-action
CTA Siliplant DE

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​