5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

Körperpeeling

Alles über Ganzkörperpeeling: wozu es dient und Vorteile

10 minutos 98 views

Im Hinblick auf Schönheit und Gesundheit ist es für eine gesunde und gepflegte Haut wichtig, regelmäßig eine Tiefenreinigung durchzuführen. Die Rede ist vom sogenannten Ganzkörperpeeling, für das wir ein selbstgemachtes Peeling verwenden können. Oder auch ein passendes Produkt, mit natürlichen Inhaltsstoffen.

Hier erklären wir, woraus diese Technik besteht, welche Vorteile sie für Ihren Körper hat und wie Sie sie richtig anwenden. Da es zwei Methoden gibt, können Sie die für Sie bequemste auswählen. Beide sind einfach.

Was ist Ganzkörperpeeling?

Als Selbstpflegebehandlung ist ein Körperpeeling nichts anderes als die Massage der verschiedenen Körperteile. Mit einem Körperpeeling beseitigen wir abgestorbene Zellen. Diejenigen, die sich auf der Oberfläche der Dermis ansammeln. Zusammen mit anderen Abfällen und Mikroben, die in die Poren eindringen.

Daher fördert dieser Prozess die Zellregeneration, was wichtig ist, damit die Haut gut atmen kann. Und folglich, um es in einem besseren Zustand zu halten. Statt dass die Haut trocken, verwelkt und gealtert aussieht.

Es wird empfohlen, mindestens einmal pro Woche ein Körperpeeling durchzuführen. Ideal ist es, diese Routine das ganze Jahr über beizubehalten, unabhängig von der Jahreszeit.

Abhängig von unserem Hauttyp ist es besser, diese Häufigkeit auf das Zwei- oder Dreifache in sieben Tagen zu erhöhen. Natürlich müssen wir vor der Anwendung der Behandlung vorsichtig sein. Da es bei Dermatitis, sehr empfindlicher Haut, Sonnenbrand oder Wunden an der Dermis nicht empfohlen wird.

Trockenes Körperpeeling mit Bürste

Welche Vorteile hat ein Ganzkörperpeeling?

Generell trägt ein Peeling dazu bei, dass unsere Haut weicher, gleichmäßiger, reiner, strahlender und jünger wird. Das heißt, gesünder von innen und außen. Es bietet aber auch noch weitere Vorteile:

  • Verhindert vorzeitiges Altern. Durch die Regeneration der Zellen und die Aktivierung der Durchblutung erhält das Gewebe mehr Nährstoffe und Sauerstoff.
  • Es stimuliert die ordnungsgemäße Funktion des Lymphsystems, so dass Giftstoffe über die Poren ausgeschieden werden. Dies führt zu einer Dermis frei von Unreinheiten.
  • Es erzeugt ein Gefühl des Wohlbefindens und der Entspannung. Eine Anti-Stress-Wirkung, die immer gut für die Gesundheit ist.
  • Es trägt zu einer gleichmäßigen Bräune bei, da die Hautfarbe durch ein Körperpeeling intensiver wird. Keine Flecken oder dunkle Flecken. Außerdem bietet es einen besseren Schutz vor Sonnenstrahlen.
  • Bereitet das Gewebe auf die Anwendung anderer kosmetischer Behandlungen vor und hilft ihnen, besser zu wirken.

Wie führt man ein Körperpeeling durch?

Um diese auf Englisch Peeling genannte Technik durchzuführen, verwenden Sie am besten  ein Körperpeeling. Es ist im Gelformat und Cremeformat erhältlich. Diese Art von Produkt enthält Mikropartikel, die unsere Wirkung verstärken.

Es sollte auf die feuchte Haut aufgetragen werden, daher ist es am besten, nackt in der Dusche oder Badewanne zu sein. Um unseren Körper zu peelen, müssen wir uns dann nur noch mit kreisenden und aufsteigenden Bewegungen massieren.

Teilweise beginnen wir mit den Füßen und gehen dann über die Beine, das Gesäß, den Rumpf, den Rücken, den Nacken und das Gesicht hinauf. Ohne die Arme und Hände zu vergessen. Als nächstes spülen wir zuerst mit warmem Wasser und direkt danach mit kälterem Wasser.

Auch Trockenpeeling

Seit Jahren wird auch eine andere Methode angewendet: das Trockenpeeling. Der Unterschied ist deutlich, da wir unsere Haut vor dem Vorgang einfach nicht nass machen.

Wir wenden auch kein Körperpeeling an.

Zur mehrminütigen Massage benötigen wir lediglich eine Borstenbürste oder einen Rosshaarhandschuh. Wie bei der vorherigen Behandlung mit kreisenden Bewegungen nach oben durch den Körper. Nachdem wir alles überprüft haben, spülen wir mit einer kalten Dusche ab.

Kurz gesagt, es handelt sich um ein Körperpeeling, eine ideale Praxis, um täglich Ihre gesunde, strahlende und weiche Haut zur Geltung zu bringen. Außerdem haben Sie bereits gesehen, dass es mehrere Vorteile bietet und somit über dieses einzelne Ziel hinausgeht. Und als Ergänzung zur Pflege der Dermis empfehlen wir auch die Verwendung anderer Produkte. Zum Beispiel das G7 LipoReduct, das die Elastizität verbessert und die Rauheit verringert. Oder Soriaskin, wenn Ihre Haut empfindlicher oder beschädigt ist.

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​