5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

alimentación anti envejecimiento

Anti-Aging-Lebensmittel: Ernährung und Gewohnheiten für optimale Gesundheit

15 minutos 15 views

Die ersten Zeichen des Alterns machen sich auf der Haut, in den Gelenken und in der Funktion der Körpersysteme bemerkbar. Also suchen wir nach Anti-Aging-Lösungen, Heilmitteln, Inhaltsstoffen und Lebensmitteln, im Bewusstsein, dass es keine gute Idee ist, viel länger zu warten, um eine Lösung zu finden.

Mit zunehmendem Alter verlieren wir an Elastizität, Agilität, Flexibilität, Vision und Regelmäßigkeit, … obwohl es auch stimmt, dass wir an Weisheit und Geduld gewinnen! Es ist schwierig, einige Gewohnheiten beizubehalten, und Beschwerden treten in den Knien, im Rücken und im Nacken auf. Früher oder später entdeckt man Fältchen, erste Flecken im Gesicht und offensichtliche Anzeichen von Schlaffheit und Erschlaffung in einem Gesicht, das an Vitalität verliert.

Es ist ein Prozess, der je nach Person, je nach Genetik, Umwelteinflüssen und Gewohnheiten zu unterschiedlichen Zeitpunkten beginnt. Indem Sie bemerken, dass es beginnt, kann es verlangsamt oder sogar umgekehrt werden, und die Ernährung ist der erste Bereich, in dem Sie sich Ziele setzen.

Anti-Aging-Lebensmittel: Welche sind es?

Gemüse, Obst und Nüsse stehen ganz oben auf der Liste der Anti-Aging-Lebensmittel. Die am meisten empfohlenen sind:

  • Alle Gemüse aus der Kohlfamilie. Sie helfen, den Östrogenspiegel dank ihres Gehalts an Indol-3-Carbinol (eine Verbindung, die in Kreuzblütlern vorkommt) in Schach zu halten. Außerdem liefern sie die Vitamine D und A, die notwendig sind, um einen besseren Sonnenschutz zu gewährleisten und Hautschäden vorzubeugen.
  • Knoblauch und Zwiebel. Aufgrund ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften gelten sie als sehr wirksame Anti-Aging-Mittel. Ein weiterer Vorteil liegt in der Verbesserung der Durchblutung.
  • Kopfsalat, Brunnenkresse, Rucola, Eskariol und Spinat. Seine Stärke ist die Reduzierung von Entzündungen. Im Fall von Salat begünstigt es eine bessere Erholung und erleichtert die Reparatur von Zellschäden. Sein Beitrag von Kalzium ist sehr wichtig, um die Knochen zu stärken, das zu den Vitaminen A und C, Folsäure (verlangsamt die Alterung durch Reparatur der DNA) und Eisen hinzugefügt wird. Spinat wird aufgrund seines Luteingehalts zum Schutz der Sehkraft dringend empfohlen.
  • Karotten, Wassermelone, Orangen und Tomaten. Zwei der besten Verbündeten für Haut, Sehkraft und Immunsystem. Sie helfen Ihnen nicht nur im Kampf gegen das Altern, sondern senken auch den Cholesterinspiegel und liefern Vitamin A, im Falle von Karotten. Tomaten und Wassermelonen sind Quellen für Lycopin, ein hochwirksames Antioxidans und zusammen mit Orangen eine wichtige Quelle für Vitamin C.
  • Trauben und Granatapfel. Die darin enthaltenen Antioxidantien stoppen Zellschäden durch freie Radikale. Trauben versorgen den Körper mit Resveratrol (es ist ein Stilbenoid, eine Art natürliches Phenol und ein Phytoalexin, das von mehreren Pflanzen produziert wird und die Reaktion auf Verletzungen oder Angriffe von Krankheitserregern begünstigt), wodurch die durch die Sonne verursachten Schäden minimiert und Entzündungen beseitigt werden. Der Granatapfel seinerseits erhöht dank seines Gehalts an Benzoesäure die Hydratation des Körpers, was Falten reduziert und dem Gesicht zu mehr Homogenität verhilft. Außerdem fördert es die Entgiftung der Haut und die Zellregeneration.
  • Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte. Erstere wirken entzündungshemmend und begünstigen im Falle von Haferflocken auch einen erholsamen Schlaf. Hülsenfrüchte wiederum tragen zur Versorgung mit hochwertigen Proteinen bei, die der Körper benötigt, eine seiner Stärken, zusammen mit seinem hohen Ballaststoffgehalt, der die Darmpassage begünstigt.
  • Fisch wie Lachs oder Thunfisch, wegen ihrer Omega-3-Fette, Milch und Joghurt (tierischen oder pflanzlichen Ursprungs) und mageres Fleisch sind die Zutaten einer Ernährung, die reich an Anti-Aging-Lebensmitteln ist.

Eine aktuelle Studie, berichtet über die positiven Auswirkungen auf die Hautgesundheit von Sojabohnen, Mandeln, grünem Blattgemüse, Tomaten, Honigmelone, Granatapfel, Orangen und Weintrauben. Weitere Forschungen „schlagen vor, regelmäßig 20 % der Kalorien einer Person aus Mandeln oder Mangos zu beziehen, um Falten bei postmenopausalen Frauen zu verbessern“, als Teil einer ausgewogenen Ernährung.

Wie man eine Ernährung gestaltet, die reich an Anti-Aging-Lebensmitteln ist

Neben dem Sport, zumindest mit moderater Intensität, mehrmals pro Woche und ausreichend Flüssigkeit, ist es wichtig, sich die Zeit zu nehmen, eine personalisierte Ernährung zu entwerfen, die auf unseren Lebensstil und Geschmack abgestimmt ist, aber dazu gehören die oben genannten Anti-Aging-Lebensmittel .

Menüideen

Der Morgen kann mit Vollkorntoast mit Olivenöl oder Hummus, Joghurt mit Müsli und Trockenfrüchten oder Gazpacho und einer Tasse Kaffee mit Milch beginnen. Variationen können eingeführt werden, z. B. Lachs, Hering oder Avocado auf dem Toast; oder Joghurt mit Vollkornprodukten gegen Milch mit Haferflocken und Obst tauschen.

Am Vormittag kann eine Frucht, eine geschnittene Karotte oder Gurke, einen heißen Tee begleiten.

Zum Mittagessen gibt es Vollkornnudeln, schwarzen Reis und andere Vollkorngetreide, gekocht mit saisonalem Gemüse oder Obst und gewürzt mit gerösteten oder ungerösteten Kernen, Frischkäse und Trockenfrüchten. Geschnittene Tomaten können als Ersatz für Tomatensaucen verwendet werden, und wenn Sie diese glatte Konsistenz wünschen, dann machen Sie eine hausgemachte Sauce aus fettarmem Joghurt und Gewürzen wie Kurkuma oder Curry.

Das Abendessen kann aus einem hochwertigen Protein wie Eiern, Hühnchen, Fisch oder Truthahn in seinen verschiedenen Zubereitungen bestehen und von Gemüse begleitet werden. Sie können warme oder kalte Gerichte, Pürees oder Sandwiches haben, solange das gewählte Brot aus Vollkornprodukten besteht und keinen Zucker enthält.

Empfehlungen, um die Diät im Büro leichter fortzusetzen

Mehrtägiges Kochen ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Anti-Aging-Lebensmittel in den Mahlzeiten am Arbeitsplatz nicht fehlen. Eile, Versehen und schlechte Planung können dazu führen, dass wir in der Cafeteria in der Nähe des Büros essen müssen oder das Erste, was wir von zu Hause sehen, nicht das Beste, was wir haben, zum Mittagessen mitnehmen.

So kompensieren Sie Exzesse

Wenn uns Anti-Aging-Lebensmittel fehlen und wir stattdessen verarbeitete oder zucker- und transfettreiche Lebensmittel konsumiert haben, ist es wichtig, den Körper zu kompensieren. Ein späterer Tag mit Säften und Detox-Shakes, um alle Substanzen aus dem Körper zu entfernen, die ihn nicht begünstigen, und ihn mit Feuchtigkeit zu versorgen, funktioniert immer.

Diese Praxis kann als allgemeine Regel in die wöchentliche Ernährung aufgenommen werden, als Routine, z. B. montags, in Vorwegnahme von Wochenend Gewohnheiten; oder am Mittwoch oder Donnerstag, um die Säuberung in die Mitte der Woche zu legen.

Wir müssen jedoch bedenken, dass dies nicht zu einer häufigen Gewohnheit werden sollte, da wir den Körper schlecht daran gewöhnen würden. Ideal ist es, sich immer ausgewogen und gesund zu ernähren und dass sich unser Körper regelmäßig entgiften kann. Je gesünder wir uns ernähren, desto leichter können sich Leber, Nieren und Darm auf natürliche Weise reinigen.

Die beste Ergänzung zu Ihrer Anti-Aging-Diät

Gewohnheiten, Ausdauer und Planung sind die drei Säulen einer Ernährung, bei der Anti-Aging-Lebensmittel nicht fehlen. Damit der Körper aber wirklich alles bekommt, was er braucht, ist es ratsam, auf Nahrungsergänzungsmittel zurückzugreifen.

New Call-to-action
New Call-to-action

Wenn Sie auf seine Zusammensetzung achten, können Sie diejenigen auswählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen, wie z.b. Silicium G7 Original das ein starkes Anti-Aging-Mittel ist , da es organisches Silizium mit doppelter Wirkung für Gelenk und Haut enthält. Dieses Produkt betont, was Ihr Körper zu jeder Zeit braucht. Äußerlich macht sich seine Anti-Aging-Wirkung bemerkbar, da es das Kollagen in der Haut nährt, stimuliert und regeneriert und auch die Hydratation verbessert. Andererseits trägt Silizium auch dazu bei, die Festigkeit und den Glanz der Haare zu verstärken.

Intern trägt Silizium zur Erhaltung gesunder Gelenke, Knochen, Knorpel, Bänder und Sehnen bei. Außerdem fördert Silizium eine zusätzliche Einlagerung von Kalzium in die Knochen und hilft dem Körper, Giftstoffe auszuscheiden, die Leber zu reinigen, das Verdauungssystem zu verbessern und kann im Körper angesammelte Schwermetalle, im Wesentlichen Aluminium, ausscheiden.

Schließlich ist es wichtig, sich daran zu erinnern, wie wichtig es ist, die Haut von außen zu pflegen, immer mit natürlichen Pflegeprodukten, insbesondere solchen, die Silizium enthalten, wie dieses Serum und Elixir  das die Eigenschaften von organischem Silizium mit anderen natürlichen Extrakten wie Lavendel- und Orangenöl kombiniert und so eine viel stärkere Wirkung auf die Hautregeneration, die Reduzierung von Hautunreinheiten und die Wiederherstellung der Hautfestigkeit erzielt.

New Call-to-action

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​