5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

Propiedades del aloe vera para la piel

6 Eigenschaften der Aloe Vera für Ihre Haut, die Sie noch nicht kannten

12 minutos 71 views

Im Jahr 3000 v. waren die Eigenschaften der Aloe Vera für die Haut bereits in Kulturen wie den Sumerern oder den Chinesen bekannt. Für die Pharaonen des alten Ägypten war der Anbau dieser Pflanze fast heilig, da sie die Gabe der Unsterblichkeit übertragen sollte. Die griechischen Philosophen hoben ihr heilendes Potenzial hervor und in Indien wurde Aloe Vera wegen ihrer Eigenschaften mit der traditionellen Medizin in Verbindung gebracht. Die Vorteile der Aloe Vera wurden Mitte des letzten Jahrzehnts wiederentdeckt, nachdem festgestellt wurde, dass sie Verbrennungen heilt. Heute ist es wissenschaftlich anerkannt und wird hauptsächlich in der Kosmetik verwendet.

Was enthält Aloe Vera?

Cleopatra verwendete diese Pflanze täglich, da sie die Eigenschaften der Aloe Vera für ihre Haut kannte und es bekannt ist, dass Sie sie in ihre Pflege aufnahm. Wissen Sie, warum?

Die Barbadensis Miller (wissenschaftlicher Name der Aloe Vera) zeichnet sich durch die Vorteile für Gesundheit und Feuchtigkeit aus, die Aloe Vera-Pflanze bietet, wenn sie mit 3-4 Jahren ausgewachsen ist und eine Höhe von etwa 75 Zentimetern 21 Blätter erreichen kann.

Jeder von ihnen beherbergt mehr als 200 biologisch aktive und natürliche Komponenten, wie zum Beispiel:

–           Vitamine. Enthält die Vitamine B1, B2, B6 und B12, die den Entgiftungsprozess unterstützen. Insbesondere ist B12 für die Synthese von Nukleinsäuren von entscheidender Bedeutung.

–           Polysaccharide. Sie machen den größten Teil der Trockenmasse der Aloe aus und sind Wirkstoffe, die unter anderem immunregulierende, antioxidative und wundheilende Wirkungen haben.

–          Aminosäuren. Sie haben entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften.

–           Enzyme. Enthält 8 verschiedene Enzyme. Eines davon, Bradykinase, hilft, übermäßige Entzündungen zu reduzieren, wenn es topisch auf die Haut aufgetragen wird.

–           Mineralien. Aloe Vera ist reich an Mineralien wie Magnesium, Kalium, Natrium, Kalzium, Phosphor, Kupfer, Zink und Eisen, die die Nährstoffe liefern, die die Haut braucht, um gesund zu bleiben.

Diese Zusammensetzung fördert, wenn sie auf die Haut aufgetragen wird, die Aufnahme von Nährstoffen und verbessert die Gesundheit und das Aussehen dieses Organs.

Die Eigenschaften der Aloe Vera für die Haut sind nicht ihre einzigen Vorteile. Neben der topischen Anwendung kann diese Pflanze in die Ernährung aufgenommen werden, um die Verdauungsgesundheit, ein gesundes Immunsystem und die Nitratreduktion zu unterstützen.

Eigenschaften von Aloe Vera für Ihre Haut und 6 Gründe, sie zu verwenden

Auf das Natürliche zu setzen ist eine weise Entscheidung. In den letzten Jahren haben zahlreiche Untersuchungen gezeigt  dass ein topisches Produkt durch die Haut in die Blutbahn gelangen kann. Wenn die von uns verwendeten Produkte viele Chemikalien oder Schadstoffe enthalten, könnten wir unseren Körper kontaminieren. Daher ist es wichtig, natürliche Hautpflegeprodukte zu wählen.

Viele kennen die Vorteile der Anwendung von Aloe Vera bei Verbrennungen. Aber seine feuchtigkeitsspendende Kraft ist nur die Spitze des Eisbergs. Aloe Vera enthält Antioxidantien, Enzyme, Vitamin A und C und ist stark entzündungshemmend. Es kann helfen, Verbrennungen, aber auch Akne und trockene Haut zu behandeln.

Ein weiterer Vorteil von Aloe Vera ist, dass es zukünftige feine Linien verhindern und das Auftreten von Falten verzögern kann. Obwohl es die Hautalterung nicht rückgängig macht, hilft es, die Bildung neuer Linien und tieferer Falten zu verhindern.

Aloe Vera kann auch zur Behandlung von Schuppen auf das Haar aufgetragen oder oral eingenommen werden, zum Beispiel durch den Konsum von Getränken, die es enthalten, um die Kollagenproduktion zu fördern.

Unter Berücksichtigung der Eigenschaften von Aloe Vera für Haut und Haar gibt es viele Gründe, sie anzuwenden, wie zum Beispiel:

1. Hilft bei Sonnenbrand. Aloe Vera Gel hat kühlende Eigenschaften und wirkt entzündungshemmend. Daher ist es eines der natürlichsten Mittel gegen Sonnenbrand oder verbrannte Haut. Die Anwendung dieses Gels trägt dazu bei, eine Schutzschicht für die Haut aufzubauen und Feuchtigkeit zu speichern. Es ist reich an Antioxidantien und Mineralien, die den Heilungsprozess fördern.

2. Hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Aloe Vera befreit die Poren und macht die Haut weich, wenn sie verwendet wird, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dies wird erreicht, ohne den schmierigen Film zu hinterlassen, der Industrieprodukte auszeichnet, die das gleiche Ziel erreichen wollen. Die positiven Wirkungen seiner Wirkung verstӓrken sich, wenn es mit Silizium ergӓnzt wird.

3. Fördert die Wundheilung. Diese Pflanze ist sehr vorteilhaft für die Behandlung von Verbrennungen, Schnitten und anderen Verletzungen, da sie die Wundheilung fördert. Es wird auch zur Anwendung nach der Rasur empfohlen. Wussten Sie, dass Aloe Vera schneller als Wasser in die Epidermis, die äußere Hautschicht, eindringt?

4. Bekämpft die Hautalterung. Aloe Vera Gel hat Vitamin C und E, Beta-Carotin im Überfluss. Daher seine Anti-Aging-Eigenschaften. Es enthält auch antimikrobielle Eigenschaften und wirkt entzündungshemmend. Eine ihrer Stärken ist, dass sie hilft, Hautunreinheiten zu beseitigen, ihre Elastizität zu verbessern und Mimikfalten zu reduzieren, da sie die Kollagenproduktion im Körper fördert, was auch was auch mit natürlichen Kosmetikprodukten mit Silizium erreicht wird.

5. Reduziert Infektionen und Akne. Diese Pflanze hilft bei der Reinigung, da sie ein natürliches Antiseptikum ist, das Schutz vor Bakterien bietet. Es enthält Polysaccharide und Gibberelline, die das Wachstum neuer Zellen beschleunigen und gleichzeitig Entzündungen und Rötungen reduzieren. Aloe wirkt auch als Adstringens, das die Porengröße reduziert und überschüssigen Talg, Mikroben und Schmutz entfernt.

6. Hellt Unvollkommenheiten auf. Seine Wirkung ist auf der Gesichtshaut schnell spürbar, da es die Vermehrung von Hautzellen anregt, Rötungen reduziert und Entzündungen bekämpft. Hätten Sie gedacht, dass es auch das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen und Altersflecken sichtbar verbessern kann? Ob allein oder in Kombination mit anderen Naturprodukten wie Zitrone, Sie werden eine strahlende Haut bemerken.

Wie man die wohltuende Kraft der Aloe Vera steigert

Die Eigenschaften der Aloe Vera für die Haut machen sie zu einem der beliebtesten Produkte für diejenigen, die nach natürlichen kosmetischen Lösungen suchen. Seine positiven Wirkungen auf dieses Organ können jedoch vervielfacht werden, wenn es richtig mit anderen Elementen kombiniert wird, die seine feuchtigkeitsspendenden und nährenden Eigenschaften verstärken.

Silicium G5 Gel 150 ml.
Für gelenke und haut, jetzt verbessert mit vitamin E

Zum Beispiel Silizium, das neben seiner straffenden regenerierenden und Anti-Aging-Eigenschaft  weitere sehr wohltuende Nährstoffe für die Haut enthält und für mehr Wohlbefinden sorgt. Es wird zur besten Ergänzung zur Aloe-Vera-Pflege. Wir empfehlen Siliziumgel in einer Minitube, um immer eine Flüssigkeitszufuhr bei sich zu haben. Sie werden die Ergebnisse bemerken.

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​