5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

descubre los beneficios de correr todos los días

Entdecken Sie die Vorteile des täglichen Rennens

13 minutos 123 views

Sicherlich wissen Sie bereits, dass jede Art von Sport sowohl körperlich als auch psychisch sehr gesundheitsfördernd sein kann. Aber wissen Sie, welche Vorteile es hat, jeden Tag zu rennen? Die Realität ist, dass diese Übung viele Vorteile bringen kann, aber Sie müssen sich auch der möglichen Risiken bewusst sein, die es mit sich bringen kann, zwischen den Trainingseinheiten keine Pausen einzulegen.

Im Folgenden betrachten wir die Vorteile des Rennens sowie die Wirkung, die es auf Ihren Körper hat, wenn Sie jeden Tag mindestens 30 Minuten rennen. Außerdem wissen wir auch, welche Muskeln mit dieser Übung gestrafft werden und wann die Ergebnisse sichtbar werden.

10 Vorteile des Rennens

Die Realität ist, dass jedes Training positiv für die Gesundheit ist, denn solange es regelmäßig praktiziert wird und mit unserer körperlichen Verfassung vereinbar ist, wird es dem Körper enorme Vorteile bringen. Wenn Sie in Form kommen möchten und wissen möchten, ob Rennen der beste Sport für Sie ist, zeigen wir Ihnen die 10 Vorteile des Rennens. Kopf hoch und fangen Sie an, sich um Ihren Körper zu kümmern!

  1. Es erfordert keine großen Fähigkeiten, so dass es von jedem praktiziert werden kann – der aus gesundheitlichen Gründen keine Kontraindikationen hat. Sie müssen nur eine gute Biomechanik haben und dass der Schuh bequem und für Ihre Füße geeignet ist.
  2. Sie benötigen keine Ausrüstung, die mit hohen Kosten verbunden ist. Sie können einfach jeden Moment Ihrer Freizeit nutzen, um es zu üben.
  3. Es erleichtert die Gewichtsabnahme, da es eine ausgezeichnete Fettverbrennung Übung ist, aber es sollte immer von einer ausgewogenen Ernährung begleitet werden.
  4. Verbessert das Herz-Kreislauf- und Lungensystem.
  5. Es reduziert Stress und Angst und lindert zusätzlich Depressionssymptome, indem es den Endorphinspiegel erhöht und Cortisol reduziert.
  6. Verbessert Ruhe und Schlafqualität.
  7. Stärkt Muskeln und Gelenke
  8. Senkt den Blutdruck.
  9. Erhöht Ausdauer und Leistung, was bedeutet, dass Sie weniger Zeit brauchen, um sich zu erholen.
  10. Verhindert Verletzungen.

Welcher Körperteil wird beim Rennen trainiert?

Wenn Sie schon einmal Running geübt haben, kennen Sie das Wohlgefühl, das es nach dem Training hinterlässt: Der Endorphinspiegel ist so stark angestiegen, dass Sie eine große Energie spüren. Einer der Haupteffekte, die Sie bemerken werden, wenn Sie mit dem Rennen beginnen, ist der Gewichtsverlust, aber auch andere, wie die Straffung einiger Muskelgruppen. Und im Gegensatz zu dem, was a priori erscheinen mag, werden nicht nur die Beine definiert, sondern auch andere Muskeln, die wir als nächstes sehen werden:

  • Quadrizeps. Sie sind dafür verantwortlich, das Gewicht des Körpers zu tragen.
  • Kniesehnen Sie befinden sich auf der Rückseite des Oberschenkels.
  • Vorderes Schienbein. Sie dient der Verbindung der Fußsohle mit dem Knie und hat die Funktion, das Plantargewölbe zu stabilisieren.
  • Kälber. Hier verbinden sie zwei Muskeln, den Gastrocnemius und den Soleus.
  • Die Füße. Alle Muskeln des Fußes sind dafür verantwortlich, den Aufprall des Tritts aufzunehmen. Daher ist es immer wichtig, geeignetes Schuhwerk zu verwenden, um Verletzungen und Beschwerden vorzubeugen.
  • Psoas iliaca. Es dient als Hüftbeuger.
  • Gesäß. Diese Muskeln verleihen dem Körper Potenz und Kraft und dienen gleichzeitig der Stabilität der Wirbelsäule und des Beckens.
  • Bauch- und Lendenwirbelsäule, deren Hauptfunktion darin besteht, die Wirbelsäule vor den Auswirkungen von Schritten zu schützen.
  • Muskeln der Arme und Schultern, also Deltamuskel, Trizeps und Bizeps.

Wann bemerkt man die Vorteile des täglichen Rennens?

Die Motivation, mit jeder Sportart zu beginnen, und in diesem Fall mit dem Running, hängt von jeder einzelnen ab, das heißt, für einige wird es sein, Körperfett zu reduzieren, aber für andere kann es Muskelaufbau sein oder ihre körperliche Widerstandskraft erhöhen .

Im Laufe der Tage werden Sie sich sicherlich fragen, wann die Vorteile des Rennens spürbar werden, aber die Antwort auf diese Frage ist gar nicht so einfach.

Obwohl die Auswirkungen des Rennens sehr bald zu spüren sein werden, ist die Realität, dass es nicht unmittelbar bevorsteht, erfordert Zeit und Mühe. Außerdem ist es wichtig zu beachten, dass die Ergebnisse von vielen Faktoren abhängen, wie z. B. Ernährung, Stoffwechsel, Alter, Genetik … und natürlich von der Intensität und der Zeit, die dem Training gewidmet wird.

Im Allgemeinen spürt die überwiegende Mehrheit der Läufer die Vorteile nach den ersten zwei Wochen, aber bedenken Sie, dass dies auch von der anfänglichen körperlichen Verfassung abhängt, in der Sie sich befinden. Natürlich gibt es bestimmte Aspekte, die Sie nicht ignorieren können, wenn Sie die Auswirkungen so schnell wie möglich bemerken möchten und das Training keine negativen Auswirkungen auf Ihre Gesundheit hat, wie das Aufwärmen und in einem leichten Tempo beginnen, bis Sie etwas Ausdauer aufbauen.

Was passiert, wenn ich jeden Tag 30 Minuten renne?

Wenn Sie die Vorteile des täglichen Rennens kennenlernen möchten, sollten Sie wissen, dass es positive Auswirkungen auf den Körper haben kann, wenn die übung 30 Minuten nicht überschreitet  und in moderater Intensität. In diesem Fall sind die Vorteile eine Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems, eine Senkung des Blutdrucks und die Möglichkeit der Sterblichkeit jeglicher Ursache. In dieser empfohlenen Zeit sind Sie vor Muskelschäden oder Stress geschützt, d.h. Sie müssen sich nicht so lange ausruhen, um sich zu erholen. Wenn Sie normalerweise keinen Sport treiben, können Sie jeden Tag mit dem Rennen beginnen und die Intensität allmählich steigern.

Wenn Sie sich jedoch entscheiden, sowohl die Zeit als auch die Intensität des Trainings zu erhöhen, ist es wichtig, dass Sie ein Minimum an Ruhe haben, um eine Überlastung durch das Training zu vermeiden. Kurz gesagt, einige der Risiken des täglichen Rennens, wenn die Muskeln nicht genug Ruhe haben, können die folgenden sein:

  1. Größere Verletzungsgefahr. Bei jedem Schritt erzeugen die Fersen eine Kraft, die dem Dreifachen Ihres Körpergewichts entspricht. Das baut sich auf und erhöht das Verletzungsrisiko.
  2. Die Leistung verschlechtert sich. Wenn Sie nicht genügend Ruhe bekommen, geben Sie Ihrem Körper keine Zeit, sich zu erholen, und daher wird die Leistung reduziert.
  3. Es wirkt sich auf Ihre psychische Gesundheit aus. So wie regelmäßiges Sporttreiben Stress reduziert, erhöht der Körper bei zu häufigem Sport den Cortisolspiegel (das Stresshormon), sodass Ihre geistige Gesundheit beeinträchtigt werden kann.

Denken Sie daran, dass Sie sich mit Orgono Sport Recovery Supplement, einem speziell für Sportler entwickelten Supplement, selbst helfen können, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich nicht erholen können oder zusätzliche Hilfe benötigen, um Ihre Muskeln zu regenerieren. Dieses Nahrungsergänzungsmittel wurde auf der Basis von organischem Silizium und Glycin formuliert, Komponenten, die dafür bekannt sind, das Gewebe zu stärken und in Prozesse von Verschleiß und Gelenkbelastung einzugreifen.

New Call-to-action

Was denken Sie über die Vorteile des täglichen Rennens? Wenn Sie alle seine Vorteile nutzen möchten, vergessen Sie nicht, Ihrem Körper und Geist die Ruhe zu gönnen, die sie verdienen. Nur so können Sie sowohl körperlich als auch geistig von all seinen Vorteilen profitieren.

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​