5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

entrenamiento mental para la memoria

Gehirntraining: Vorteile und Übungen zur Verbesserung des Gedächtnisses

13 minutos 1217 views

Im Allgemeinen neigen wir dazu, der Pflege unserer körperlichen Gesundheit immer mehr Aufmerksamkeit zu widmen, um eine bessere Lebensqualität zu haben, aber die Realität ist, dass dies nicht das einzige ist, worauf wir achten sollten. Nun, auch unser Gehirn braucht Aktivität, um altersbedingt nicht zu verschlechtern und der Entstehung mancher Krankheiten vorzubeugen. Daher die Bedeutung des Mentaltrainings und auf diese Weise seine enormen Vorteile genießen.

Sicher haben Sie schon einmal gelesen, wie wichtig es ist, das Gehirn zu trainieren, aber wissen Sie, woraus Gehirntraining besteht? Nun, es besteht darin, den Geist darauf vorzubereiten, ihm zu helfen, seine Grenzen zu überwinden und eine bessere Gehirnfunktion sowie unsere intellektuellen Fähigkeiten zu erreichen. Mit dem Ziel, Ihr Gehirn zu trainieren, erklären wir in diesem Artikel seine Vorteile, seine Eigenschaften und die Übungen, die Sie machen können.

New Call-to-action

Warum ist Gehirntraining wichtig?

Wie wir am Anfang des Artikels erklärt haben, ist es nicht nur notwendig, den Körper zu trainieren, sondern es ist auch wichtig, ein mentales Training durchzuführen, dessen Ziel es ist, dass unser Gehirn weiterhin mit seiner vollen Kapazität funktioniert. Und nicht nur das, sondern auch, um zukünftigen Gesundheitsproblemen vorzubeugen. Nun, Bewegung hält unser Gehirn durch Neurogenese in Form, das heißt, das Wachstum und die Entwicklung neuer Neuronen.

Ebenso schafft es Mentaltraining, die Fähigkeiten unseres Gehirns zu verbessern, Aufgaben auszuführen oder die Stimmung, das Gedächtnis oder das Lernen zu verbessern. Darüber hinaus zur Vorbeugung einiger neurodegenerativer Erkrankungen wie Altersdemenz oder Alzheimer. Zweifellos etwas Wesentliches für eine Bevölkerung, die im Laufe der Zeit eine immer höhere Lebenserwartung hat, die allmählich weiter ansteigt.

Und obwohl es anders erscheinen mag, ist es keine Art von Übung, die nur ältere Menschen oder Menschen mit gesundheitlichen Problemen ausüben können und sollten. Ohne Zweifel ist es interessant, es in jedem Alter durchzuführen, da seine Vorteile nur mit etwas Ausdauer spürbar sind:

  • Geringeres Risiko für kognitive Beeinträchtigungen, da es das Gedächtnis und die Konzentration verbessert, das Demenzrisiko verringert und ⅓ der Alzheimer-Fälle verhindert sowie die Auswirkungen der Krankheit verzögert.
  • Verbesserung der täglichen Fähigkeiten, wie Kochen, Kontrolle der Medikamente, Überwachung der Finanzen …
  • Entspannung und Kontrolle von Emotionen.
  • Größeres Selbstwertgefühl und Kontrolle negativer Gedanken..

Sie fragen sich vielleicht, was passiert, wenn Sie Ihr Gehirn nicht trainieren, denn die Antwort lautet, dass im Laufe der Jahre die Fähigkeit, grundlegende Aufgaben wie Lesen, Schreiben oder Sprechen, Entscheidungen treffen, Probleme lösen oder sich an Dinge zu erinnern, verloren gehen kann.

Was zeichnet Mentaltraining aus?

Bevor Sie mit dem Mentaltraining beginnen, ist es wichtig, bestimmte Anforderungen zu berücksichtigen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Denken Sie an diese Funktionen und beginnen Sie, Ihr Gehirn zu trainieren!

  1. Es muss sich auf das Training grundlegender kognitiver Fähigkeiten konzentrieren.
  2. Es muss nicht sehr repetitiv sein, positiv ist, dass Raum für Kreativität gelassen wird.
  3. Die Verbesserung sollte spürbar sein.
  4. Es muss eine Forderung nach ständiger Verbesserung bestehen. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, ist es notwendig, jedes Mal neues Lernen hinzuzufügen oder die Schwierigkeit zu erhöhen, um die Leistung zu verbessern.
  5. Entspannung sollte zu Beginn des Trainings dazu gehören, um eine bessere Konzentration zu erreichen und diese somit aufrechtzuerhalten

Wie wird Mentaltraining durchgeführt?

Wenn Sie so weit gekommen sind, liegt das sicherlich daran, dass Sie anfangen möchten, sich nicht nur um Ihren Körper, sondern auch um Ihren Geist zu kümmern. Aus diesem Grund bringen wir Ihnen mit 7 Übungen bei, wie mentales Training durchgeführt wird, um neben vielen anderen Vorteilen einen kognitiven Abbau zu verhindern.

  1. Mit der Hand zu schreiben, zu zeichnen oder zu malen, kurz gesagt, fördert die Kreativität. Es ist nicht notwendig, künstlerische Fähigkeiten oder eine schöne Kalligraphie zu haben, was wirklich interessant ist, ist die Praxis und natürlich die Freude am Prozess.
  2. Lesen. Eine der besten mentalen Trainingsübungen in jedem Alter ist das Lesen, weil es die linke Gehirnhälfte aktiviert und die Vorstellungskraft und Konzentration fördert und uns gleichzeitig hilft, geselliger zu sein.
  3. Spielen Sie Hobbys, um Ihren Geist aktiv zu halten. Ob es sich um eine Wortsuche, ein Sudoku-Rätsel oder ein Kreuzworträtsel handelt, es hilft, die Konzentration und andere kognitive Fähigkeiten zu verbessern.
  4. Eine Sprache lernen. Auch wenn Sie denken, dass es in Ihrem Alter zu spät ist, könnte nichts weiter von der Wahrheit entfernt sein. Das Kennen einer neuen Sprache oder einer neuen Kultur bereichert sowohl mental als auch spirituell.
  5. Meditieren. Durch verschiedene Meditationstechniken, wie zum Beispiel Achtsamkeit, können Sie sich mit sich selbst verbinden und auch besser verstehen, wie der Geist funktioniert.
  6. Treiben Sie Sport, denn alle Aerobic-Übungen wirken sich positiv auf die Kapazitäten des Gehirns aus. Eine fantastische Idee sind Kampfkünste, da sie Körper und Geist gleichzeitig arbeiten lassen.
  7. Gewohnheiten ändern. Auf anderem Weg nach Hause kommen, Zähneputzen mit der linken Hand, wenn Sie Rechtshänder sind, oder umgekehrt, Küchenutensilien wechseln usw.

Eine der Ursachen für kognitive und geistige Verschlechterung ist auf überschüssiges Aluminium zurückzuführen, und eine Möglichkeit, die Spiegel im Körper zu kontrollieren, sind Nahrungsergänzungsmittel auf Siliziumbasis. Als natürlicher Aluminium Antagonist reduziert es seine Aufnahme im Darm und ermöglicht seine Freisetzung über den Urin.

Wenn Sie das Altern und den Abbau des Gehirns um jeden Preis verhindern möchten, gibt es Nahrungsergänzungsmittel wie G7 Neuro Health mit Biotin und organischem Silizium, das zu einer normalen Funktion des Nervensystems beiträgt. Es dient auch dazu, die schädlichen Wirkungen von Aluminium im Körper zu bekämpfen, da es die Hauptursache für oxidativen Stress im Gehirn ist.

Wenn Sie Ihr Gehirn auf Hochtouren halten wollen, verlieren Sie keine Zeit mehr und beginnen so schnell wie möglich mit Ihrem Mentaltraining. Wie Sie feststellen konnten, müssen Sie nur einfache Tätigkeiten ausführen, um Ihre kognitiven Fähigkeiten nicht zu verlieren. Und das Beste daran ist, dass Sie nicht viel Zeit damit verbringen müssen, mit nur 5 Minuten jeden Tag, wann und wie Sie möchten, können Sie die Gehirnalterung verlangsamen. Worauf warten Sie?

New Call-to-action

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​