5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

Regeneración de la piel, Régénération de la peau

Hautregeneration: beschleunigen Sie den Prozess auf natürliche Weise

12 minutos 683 views

Wussten Sie, dass der menschliche Körper jeden Tag rund 50 Millionen Hautzellen verliert? Die Hautregeneration ist ein normaler Zustand in diesem Organ, da die Nutzungsdauer seiner Zellen etwa vier Wochen beträgt, muss der Prozess konstant sein.

Auch wenn Sie sich noch nie um Ihre Haut gekümmert haben, ist es nicht zu spät, damit anzufangen. Mit Anfang 20 beginnt die Haut zu altern, oft ohne dass wir es merken. Wir werden uns bewusst, wenn wir feststellen, dass einige der Produkte, die wir in unserer Reinigungs- und Pflegeroutine verwenden, nicht mehr so ​​gut funktionieren.

New Call-to-action

Gene, tägliche Gewohnheiten und die Sonne bewirken Veränderungen. Um seine Auswirkungen zu mildern , ist es notwendig zu verstehen, was der Hautregenerationsprozess beinhaltet.

Regeneración de la piel

Wie läuft die Regeneration der Haut ab?

Die äußere Hautschicht: die Epidermis

Dies ist die äußerste Schicht der Haut und gleichzeitig die dünnste Schicht. Der Zweck der Epidermis besteht darin, die anderen beiden Hautschichten vor den Elementen und der Umgebung zu schützen.

Es gibt mehrere getrennte Schichten in der Epidermis, einschließlich des Stratum lucidum, Stratum granulosum, Stratum germinativum und Stratum spinosum. In der Epidermis befinden sich auch verschiedene Arten von Zellen, die jeweils eine andere Rolle spielen.

Die Hautzellen, aus denen die Epidermis besteht, regenerieren sich etwa alle 28 Tage, ein Prozess, der darin besteht, die oberflächlichen Hautzellen durch neue zu ersetzen.

Dieser Prozess verlangsamt sich unweigerlich mit zunehmendem Alter. Aus diesem Grund dauert die Heilung auch länger, was bedeutet, dass alle Schnitte oder Blutergüsse, die in der Epidermis auftreten, mit zunehmendem Alter länger sichtbar sind.

Die zweite Schicht: Die Dermis

Die zweite Schicht der Haut ist die Dermis, sie besteht aus Blutgefäßen, die Nährstoffe und Sauerstoff durch den Körper transportieren und gleichzeitig die darin enthaltenen Abfallprodukte entfernen.

Diese Hautschicht ist sehr komplex und besteht aus vielen Komponenten, wie z. B. Kollagen, das bei der Flexibilität hilft , Elastin, Schweißdrüsen, die die Körpertemperatur regulieren, und Nervenenden.

Der Abbau von elastischen Fasern und Kollagen, die im Laufe der Zeit produziert werden, führt zum Auftreten von Falten. Mit zunehmendem Alter verliert Ihre Haut auf natürliche Weise an Elastizität.

Die dritte Schicht: die Hypodermis

Die dritte Hautschicht ist als Hypodermis bekannt und besteht aus großen Nerven und Blutgefäßen. Es besteht auch aus Bindegewebe und Fettgewebe.

Seine Funktion ist es, als eine Art Isolierung zu dienen, die zusätzlich hilft, die Körpertemperatur zu regulieren. Da es isoliert und die Körpertemperatur reguliert, dient es als Schutz für die inneren Organe

Mit zunehmendem Alter nimmt die Menge an Fettgewebe in der Hypodermis ab, weshalb die Haut schließlich erschlafft und ihre Schutzwirkung nachlässt. Es ist wichtig, dass alle drei Schichten in gutem Zustand sind, um eine möglichst gesunde und vitale Haut und einen möglichst vitalen Körper zu haben. Die richtige Pflege dieses Schutzorgans ist unerlässlich.

Wie lange dauert es, bis sich die Haut regeneriert?

Im Laufe des Lebens verändert sich die Haut ständig, zum Guten oder Schlechten. Tatsächlich regeneriert es sich ungefähr jeden Monat.

Wenn die Person ein Alter zwischen 40 und 50 Jahren erreicht, findet der Regenerationszyklus alle anderthalb bis zwei Monate statt. Diese Frist verlängert sich auf zwei bis drei Monate, wenn Sie 60 Jahre oder älter werden.

Wie lässt sich die Haut schneller regenerieren?

Silizium ist das zweithäufigste Element auf der Erde und das dritthäufigste Spurenelement im menschlichen Körper. Aktuelle Studien bestätigen, dass Silizium in der Haut wichtig ist, um der Hautalterung vorzubeugen und die Regeneration zu fördern.

Was die Vorteile für das Haar betrifft, so ist erwiesen, dass ein höherer Siliziumgehalt im Haar  zu einer geringeren Verlustrate und mehr Glanz führt.

Silizium ist sehr wichtig für die optimale Kollagensynthese und die Aktivierung der Hydroxylierungsenzyme, die für die Bildung dieses Netzwerks wichtig sind und die Festigkeit und Elastizität der Haut verbessern.

Silizium kann topisch aufgetragen oder in die Ernährung aufgenommen werden. Sie können beide Optionen kombinieren, um die Hautregeneration zu beschleunigen. Einige Möglichkeiten, dies zu erreichen, sind die Auswahl der richtigen Produkte und die konstante Anwendung der täglichen Pflege.

Wussten Sie, dass es bereits Seren oder Cremes mit Silizium gibt, die die Produktion von Kollagen und Elastin anregen? Sie sind sehr angenehm in der Anwendung und einfach anzuwenden. Ebenso gibt es Anti-Müdigkeits-Pflegeprodukte für die Beine , die dieses Mineral enthalten und Ihnen helfen können, gegen Flüssigkeitsansammlungen zu bekämpfen  oder Anti-Cellulite, die auch die Durchblutung fördern.

Anti-Cellulite, Anti-Dehnungsstreifen, mit organishem silizium

Gel zur Behandlung von Cellulite enthält nur hochwirksame pflanzliche Wirkstoffe.

Silicium Muskatrose

Silicium Muskatrose 50 ml

Flüssige Creme aus organischem Silizium und Hagebuttenöl aus Chile für die Gesichtspflege.

Warten Sie nicht länger, um den Revitalisierungsprozess Ihrer Haut zu unterstützen. Unterstützen Sie mit Silizium die Regeneration Ihres größten lebenswichtigen Organe und verbinden Sie dies mit einer gesunden Lebensweise, zu der eine ausgewogene Ernährung und die Ausübung von Sport gehören.

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​