5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

Alimentos con silicio que deberías añadir a tu lista de la compra

Lebensmittel Mit Silizium, Die Du In Deiner Einkaufsliste Hinzufügen Solltest

22 minutos 31894 views

Zuvor haben wir dir bereits gesagt, wofür organisches Silizium ist   und warum es so wichtig ist. Kurz gesagt, es ist ein essentieller Mikronährstoff für das Leben, da es die Kollagen- und Elastinsynthese stimulieren kann. Tatsächlich ist es praktisch im gesamten Körper vorhanden: Knochen, Sehnen, Knorpel, Muskeln, Nägel, Haare, usw. Daher ist es wichtig, Lebensmittel mit Silizium in die Ernährung aufzunehmen, um sie auf einem angemessenen Niveau im Körper zu halten und gesund zu sein.

Wie wäre es, wenn wir dir bei der Erstellung deiner nächsten Einkaufsliste helfen? Lese weiter, du musst nichts komplizieren!


Warum ist es gut, Lebensmittel mit Silizium zu essen?

Allein die vielen Vorteile von organischem Silizium  beantworten diese Frage. Es bekämpft nicht nur den Lauf der Zeit, sondern ist aufgrund seiner Eigenschaften auch für Sportler unverzichtbar:

        Erhält den Glanz, die Festigkeit und die Elastizität der Haut und reduziert Falten, Absacken, Krampfadern, Cellulite und Dehnungsstreifen.

        Verbessert das allgemeine Erscheinungsbild des Haares und beugt Haarausfall vor.

        Hält die Nägel stark und gesund.

        Schützt Knochen, Muskeln und Gelenke vor Verschlechterung.

        Fördert die Gesundheit von Herz-Kreislauf, Nerven und Leber.

        Stimuliert die Immunantwort.

        Vermeidet den  Vitamin D-Mangel.

Es besteht kein Zweifel, dass dieses Mineral einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden hat. Tatsächlich empfiehlt die UNED in ihrem  Lebensmittel- und Gesundheitsanweisung, täglich mindestens 15-35 mg zu sich zu nehmen.

Ohne diesen Beitrag kann es zu einem Siliziumdefizit kommen, das zu Hautalterung sowie geschwächtem Haar und brüchigen Nägeln führt. Nicht nur das, auch die Knochen, Muskeln und Gelenke sind beeinträchtigt. Daher steigt das Risiko, an altersbedingten Krankheiten zu leiden: Osteoporose, Arthrose, Alzheimer, Atherosklerose, usw. Auβerdem besteht eine größere Neigung zu Verletzungen wie Verstauchungen oder Sehnenentzündungen.


Welche Lebensmittel mit Silizium kann ich finden?

Da es sich um ein weit verbreitetes Element in der Natur handelt, gibt es mehrere Lebensmittel mit Silizium, die S deiner nächsten Einkaufsliste hinzufügen kannst. Die bemerkenswertesten sind:

        Vollkornprodukte: Hafer, Weizen, Gerste, braune Hirse, Roggen, Quinoa oder Reis. Warum Integral? Denn in dem Perikarp (der Schale) ist eine größere Menge Silizium konzentriert.

        Früchte: Zitrusfrüchte wie Zitrone, Kiwi oder Orangen, Äpfel, Erdbeeren, Avocado, Kirschen, Trauben, Bananen, Mango … Das Repertoire ist unglaublich! Es wird empfohlen, sie mit der Haut zu essen, aber immer sehr gut zu waschen.

        Gemüse: hauptsächlich Kartoffeln, Rote Rüben und Mais. Andere interessante Gemüsesorten sind Gurken, Karotten, Zwiebeln, Sellerie, Radieschen und Lauch.

        Grünes Blattgemüse: Spinat, Mangold und Salat. Verpasse  auch nicht die Artischocken und den Spargel.

Andere Lebensmittel enthalten auch Silizium wie getrocknete Früchte (Mandeln, Walnüsse …), Samen (Sonnenblumen, Kürbisse …), Hülsenfrüchte (rote Linsen, Kichererbsen …), Petersilie, Soja oder Algen.

Und die Brauer und Bierliebhaber haben Glück! Bier enthält eine erhebliche Menge an Silizium: bis zu 17 mg in 300 ml. Laut einer Studie Studie sind die Sorten mit mehr Gerstenmalz und Hopfen am reichsten an diesem Mineral. Denke jedoch daran, Ihren Konsum zu moderieren und alkoholfreie Optionen zu bevorzugen.

Mineralwasser kann abhängig von seiner Zusammensetzung und der Region, aus der es stammt, auch viel Silizium beitragen.

Schließlich ist es wichtig, die Pflanzen bevorzugen, aus denen dieses Spurenelement stammt. Schachtelhalm, Bambus oder Brennnessel sind einige Beispiele, die du durch Infusionen in deiner Ernährung aufnehmen kannst.

Ist eine Ergänzung notwendig?

1. Diät ist normalerweise nicht genug

Bei so vielen Lebensmitteln mit Silizium denkst du vielleicht, dass eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung mehr als genug ist, oder?

Denke zunächst daran, dass das Gemüse der heutigen Kulturpflanzen aufgrund der Verwendung von synthetischen Düngemitteln, Pestiziden und anderen Chemikalien weniger Silizium enthält. Auβerdem geht die Menge an Mineral, die in diesem Gemüse verbleibt, beim Kochen meistens verloren.

Vor diesem Hintergrund gibt es zwei Lösungen: Kaufe Bio-Produkte und esse sie, wenn möglich, roh.

Es gibt jedoch einige Fakten, die nicht gespeichert werden können und die eine Ergänzung erforderlich machen (oder dringend empfohlen werden). Einerseits ist der Prozentsatz an Silizium, den wir absorbieren, wirklich sehr gering, da wir es nicht zu gut metabolisieren. Andererseits nehmen mit zunehmendem Alter ihre Ablagerungen im Körper ab, insbesondere nach 35-40 Jahren.

2. Die Lösung: Nahrungsergänzungsmittel mit hoher Bioverfügbarkeit

Bei Silicium gibt es organische Siliziumformeln, die sich durch eine hohe Mineralabsorption auszeichnen. Mit Produkten wie Silicium G7 Original oder G7 Activ+ kannst du die Blutspiegel erreichen, die du benötigst, um deine Gesundheit intakt zu halten. Sie stärken auch deine Haut, Haare und Nägel sowie deine Knochen, Muskeln und Gelenke.

 



Botón post G7 Original_ES

Denke  auf jeden Fall daran, dass du dich immer gesund ernähren solltest. Bei einem offensichtlichen Siliziummangel wende dich bitte an einen Spezialisten, der dich beraten oder kontaktieren kann. Wir helfen dir gerne persönlich weiter!

Gemuesse im Einkaufskorb

​ ​