5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

hipertiroidismo tratamiento natural

Hyperthyreose: natürliche Behandlung und Ursachen

9 minutos 1139 views

Die Behandlung einer Hyperthyreose kann je nach zugrundeliegender Ursache verschiedene Arten von Medikamenten, Strahlentherapie oder Operation umfassen. Es ist jedoch üblich, dass viele Patienten Informationen über Hyperthyreose und die geeignete natürliche Behandlung suchen.

Diese Präferenz folgt dem immer weiter verbreiteten Trend, natürliche Inhaltsstoffe sowohl in die tägliche Ernährung als auch in die Behandlungen gegen verschiedene Erkrankungen einzubeziehen.

New Call-to-action

Die Ursache der Hyperthyreose hängt direkt mit der übermäßigen Ausschüttung des Hormons Thyroxin durch die Schilddrüse zusammen. In diesem Sinne ist es wichtig, dass jede Behandlung von einem professionellen Arzt bewertet wird. Es kann jedoch hilfreich sein, sich der verschiedenen natürlichen Möglichkeiten zur Behandlung einer Schilddrüsenüberfunktion bewusst zu sein. Mal sehen.

Hyperthyreose: Definition und Symptome

Wie wir bereits angedeutet haben, ist Hyperthyreose ein Zustand, bei dem die Schilddrüse eine übermäßige Menge an Schilddrüsenhormonen produziert.

Zu den Gründen, warum sich dieser Zustand entwickelt, gehören einige der Faktoren, die zur Entwicklung einer Hyperthyreose beitragen können:

  1. Morbus Basedow: Eine Autoimmunerkrankung, bei der das Immunsystem von der Schilddrüse angegriffen wird.
  2. Toxischer Knotenstruma: Ein Knoten in der Schilddrüse produziert überschüssige Schilddrüsenhormone.
  3. Hashimoto-Thyreoiditis: Eine Autoimmunerkrankung, die die Schilddrüse allmählich schädigt und dazu führt, dass sie weniger Hormone produziert.
  4. Übermäßige Verwendung von Jodpräparaten: Eine übermäßige Einnahme dieses Elements kann eine Schilddrüsenüberfunktion verursachen.
  5. Vorübergehende Schilddrüsenerkrankungen: Vorübergehend können Infektionen und andere Arten von Verletzungen zu einer Hyperthyreose führen.

Zu den Symptomen für die Suche nach Hyperthyreose gehören auch:

  • Gewichtszunahme ohne andere offensichtliche Ursache
  • Herzklopfen
  • Übermäßiger Schweiß
  • Nervosität oder Angst
  • Muskelschwäche

Hyperthyreose: welche natürliche Behandlung zu wählen ist

Wie wir oben ausführlich beschrieben haben, hängt die Behandlung einer Hyperthyreose neben der Schwere der Symptome davon ab, welche der Ursachen die Störung verursacht.

Abhängig davon umfassen einige der häufigeren Behandlungen:

  1. Jodtherapie: Diese Behandlung ist in der Lage, die Produktion von Schilddrüsenhormonen zu minimieren. Die Verwendung von radioaktivem Jod ist ebenfalls üblich.
  2. Spezifische medikamentöse Therapie: Es gibt Thyreostatika wie Propylthiouracil und Methimazol, die darauf abzielen, die Produktion von Schilddrüsenhormonen zu reduzieren.
  3. Schilddrüsenchirurgie: In einigen Fällen ist es wirksam, einen Teil oder die gesamte Schilddrüse zu entfernen.

In Bezug auf die Frage der Hyperthyreose und der natürlichen Behandlung ist es notwendig zu verstehen, dass es einige essentielle Nährstoffe natürlichen Ursprungs gibt. Diese unterstützen nicht nur die ordnungsgemäße Funktion der Schilddrüse, sondern steigern auch das allgemeine Wohlbefinden des Patienten:

  • Selen: In Lebensmitteln wie Paranüssen oder Schalentieren enthalten, wurde nachgewiesen, dass ein Mangel an Selen mit Erkrankungen der Schilddrüse zusammenhängt.
  • Jod: Es steht in direktem Zusammenhang mit der Produktion von Schilddrüsenhormonen, aber sein Verbrauch muss sorgfältig reguliert werden, da es das Problem verschlimmern könnte.
  • Kalzium: Für Patienten mit Hyperthyreose ist es wichtig, die Ernährung mit Kalzium zu ergänzen, da dieser Zustand einen direkten Einfluss auf die Knochengesundheit hat.
  • Vitamin D:  Menschen mit Hyperthyreose haben einen Mangel an diesem Vitamin und sollten es ergänzen.
  • Organisches Silizium:  die Einnahme und Ergänzung von organischem Silizium hilft der allgemeinen Gesundheit und dem Wohlbefinden des Patienten, einer der Vorteile der Aufnahme von organischem Silizium in die Ernährung.

Somit warten eine ganze Reihe natürlicher Nährstoffe darauf, in die Ernährung von Hyperthyreose-Patienten aufgenommen zu werden. Die natürliche Behandlung dieser Krankheit setzt daher die Einführung einiger dieser Elemente in die Ernährung voraus, um eine Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und den notwendigen Stimulus für die Heilung zu erreichen. In jedem Fall ist es wichtig, dass Patienten ihren Arzt konsultieren, bevor sie Entscheidungen bezüglich ihrer Gesundheit treffen, einschließlich der Möglichkeit, mehr über Hyperthyreose und natürliche Behandlung zu erfahren

New Call-to-action

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​