5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

alimentos-para-lograr-valores-normales-de-vitamina-D

Normalwerte von Vitamin D bei Frauen

11 minutos 84 views

Vitamin D ist ein grundlegender Bestandteil für die Gesundheit von Frauen in ihren verschiedenen Lebensphasen. Es ist wichtig zu wissen, wie hoch die Normalwerte von Vitamin D bei Frauen sind, um bei einem Mangel bestimmte Maßnahmen ergreifen zu können.

In diesem Artikel erklären wir, wie Sie die Versorgung mit Vitamin D auf natürliche Weise sicherstellen können, welche biologische Bedeutung es hat und welche normalen Werte Vitamin D bei Frauen hat.

Was ist Vitamin D und warum ist es wichtig?

Wenn wir uns auf dieses Vitamin beziehen, beziehen wir uns eigentlich auf eine Reihe von fettlöslichen  Verbindungen, die lebensnotwendig sind und eine klare Mission haben: Kalzium und Phosphor zu synthetisieren. Außerdem ist Vitamin D auch an Stoffwechsel- und Immunfunktionen beteiligt.

New Call-to-action

Fettlösliche Vitamine wie Vitamin D werden in der Leber, im Fettgewebe und in den Muskeln gespeichert. Sie haben die Besonderheit, dass sie vom Körper leichter aufgenommen werden, wenn Nahrungsfette vorhanden sind.

Vitamin D wird nicht endogen im Körper synthetisiert; Das heißt, es muss durch komplexe enzymatische Systeme aktiviert werden und hängt hauptsächlich von der Sonneneinstrahlung oder der Aufnahme in die Ernährung ab.

Lebensmittel, die Vitamin D liefern, sind Eier, Schalentiere, fetter Fisch, Butter und Innereien. Nicht viele. Da es tierischen Ursprungs ist, haben Menschen, die sich vegan oder vegetarisch ernähren, möglicherweise mehr Probleme, Lebensmittel mit Vitamin D zu sich zu nehmen.

Es ist üblich, Menschen mit Vitamin-D-Mangel in unserer Umgebung anzutreffen. Erstens, weil Ihre Ernährung nicht genug von diesem Vitamin liefert; zweitens, weil die Sonnenexposition in den Wintermonaten reduziert ist und wegen der notwendigen Verwendung von Sonnenschutzmitteln.

Vitamin D ist für eine gute menschliche Gesundheit unerlässlich. Bei Frauen ist dieses Vitamin jedoch in drei Schlüsselsituationen unerlässlich: Fruchtbarkeit, Schwangerschaft und Postmenopause.

 Was sind die normalen Werte von Vitamin D bei Frauen?

vitamina-D-test

Im Allgemeinen sind 30 ng/ml 25OHD als optimaler Wert akzeptabel, in manchen Kontexten wird jedoch empfohlen, ihn über 36 und bis zu 40 ng/ml 25OHD anzuheben.

Daher spricht man von unzureichenden Spiegeln, wenn 30 ng/ml 25OHD nicht erreicht werden, und von ernsthaftem Mangel wird gesprochen, wenn 10 ng/ml 25OHD nicht erreicht werden.

Es gibt drei Schlüsselmomente im Leben einer Frau, in denen auf normale Vitamin-D-Werte bei Frauen besonders geachtet werden sollte: im gebärfähigen Alter und mit dem Wunsch nach einer Schwangerschaft, schwangere und stillende Frauen sowie Frauen nach der Menopause. In diesen Fällen kann ein Vitamin-D-Mangel schwerwiegende Folgen haben; wir werden sie später sehen.

So werden Vitamin-D-Werte gemessen

Der Test, der durchgeführt wird, um die normalen Werte von Vitamin D bei Frauen zu überprüfen, heißt 25 Hydroxyvitamin D (25OHD).

Es ist wichtig, vor Beginn der Einnahme eines Vitamin-D-Präparats einen Facharzt zu konsultieren: Zunächst sollte überprüft werden, ob der Patient – ​​mittels der 25-Hydroxyvitamin-D-Analyse – bei Frauen Normalwerte hat, um dann festzustellen, ob dies notwendig ist, um mit der Supplementierung zu beginnen.

Die empfohlene Tagesdosis an Vitamin D beträgt:

  • 400 Internationale Einheiten (IE) für Kinder bis 12 Monate;
  • 600 IE für Personen im Alter von 1 bis 70 und
  • 800 für Menschen über 70.

Welche Folgen hat ein Vitamin-D-Mangel bei Frauen?

In jeder Lebensphase einer Frau ist Vitamin D wichtig. Bei jedem von ihnen hat ein Mangel an diesem Vitamin  spezifische Folgen.  Sehen wir sie uns an::

  • Im Kindesalter kann ein Mangel an diesem Vitamin Rachitis und Osteomalazie verursachen
  • In der Pubertät kann der Mangel an Vitamin D die korrekte Verteilung des Körperfetts und die Aufrechterhaltung des richtigen Ferritinspiegels beeinträchtigen. In diesem Stadium beginnt die Frau mit der Menstruation, daher ist es notwendig, das Vorhandensein von Vitamin D und Eisen im Körper zu überwachen, um Pathologien wie Anämie zu vermeiden.
  • Frauen im gebärfähigen Alter. Es ist bekannt, dass ein normaler Vitamin-D-Spiegel bei Frauen die Fruchtbarkeit verbessert. Im Gegenteil, der Mangel kann Stoffwechselstörungen wie das polyzystische Ovarialsyndrom verursachen.
  • Frauen in Schwangerschaft und Stillzeit. Vitamin-D-Mangel in der Schwangerschaft steht im Zusammenhang mit Schwangerschaftsdiabetes, Präeklampsie oder Anämie. Es kann auch negative Folgen für Babys haben, wie z. B. ein niedriges Geburtsgewicht und eine geringe Körpergröße, es dauert länger, den Nacken zu stützen oder das Krabbeln zu lernen. Aus diesem Grund wird in der Regel eine Vitamin-D-Ergänzung empfohlen, um den gesamten Ernährungsbedarf von Mutter und Kind in dieser Zeit zu decken.
  • Postmenopausale Frauen mit Osteoporose-Risiko. Das Defizit kann auch Gleichgewichtsstörungen und Diabetes verursachen. Daher ist bei Stürzen Vorsicht geboten.
exposicion-al-sol

Wie man den Vitamin-D-Spiegel erhöht

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Vitamin D auf natürliche Weise zu gewinnen:

Orgono Articomplex
Orgono Articomplex
  • Durch Ernährung. Lebensmittel, die von Natur aus mehr Vitamin D enthalten, sind Eigelb, Milchprodukte, fetter Fisch wie Lachs… Wer auf tierische Lebensmittel verzichtet, kann Vitamin D aus Pilzen, Shiitake-Pilzen oder Hefe gewinnen.
  • Mit Sonneneinstrahlung, aber, vermeiden Sie die zentralen Stunden des Tages.
  • Natürliche Ergänzungen. Wie Orgono Articomplex, das Vitamin D3 enthält und dank organischem Silizium zur Stärkung von Knochen und Gelenken beiträgt. Dieser Multivitaminkomplex verbessert die Muskelfunktion und trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Es ist ein Antioxidans und stärkt auch das Immunsystem. Eine Extraportion Vitamine und Mineralstoffe, die das Wohlbefinden beeinflussen.

Jetzt wissen Sie es, vernachlässigen Sie nicht Ihre Vitamin-D-Zufuhr, ernähren Sie sich dazu gesund, nutzen Sie die Sonne in Maßen und ergänzen Sie Ihre Ernährung, um sicherzustellen, dass Sie bei Frauen normale Vitamin-D-Werte haben.

New Call-to-action

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​