5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

Surtido grasas vegetales

Pflanzliche Fette: Was sind sie und welche Vorteile haben sie?

8 minutos 919 views

Fast alle Lebensmittel, die wir essen, enthalten einen hohen Fettanteil. Und das Fett aus der Nahrung kann sowohl tierischen als auch pflanzlichen Ursprungs sein; hierbei handelt es sich um Lipide, die flüssig oder fest sein können und deren übermäßiger Verzehr nicht empfohlen wird. Aber was ist mit pflanzlichen Fetten? Welche sind für den Körper am vorteilhaftesten?

Was sind pflanzliche Fette und welche Rolle spielen sie in der Ernährung?

Wenn wir über pflanzliche Fette sprechen, müssen wir die Arten kennen, die es gibt. Auf der einen Seite haben wir feste Fette und auf der anderen Seite Öle. Öle bleiben immer flüssig und haben Raumtemperatur, und die meisten pflanzlichen Fette sind Öle.

New Call-to-action

Die festen Fette sind fast alle tierischen Ursprungs, wie zum Beispiel Butter, und nur einige pflanzliche Fette werden durch einen industriellen Prozess namens Hydrierung fest, wie zum Beispiel Margarine oder tropische Öle. Tatsächlich enthalten fast alle Fette einen sehr hohen Anteil an Kalorien, und Experten raten seit jeher davon ab, sie im Übermaß zu sich zu nehmen. Allerdings, wie es in einem Artikel heißt, der vom Department of Medicine der Harvard University veröffentlicht wurde , benötigt unser Körper immer etwas Fett aus der Nahrung, da es eine wichtige und großartige Energiequelle ist und bei der Aufnahme einiger Mineralien und Vitamine hilft.

Nach Angaben dieser Institution benötigen wir Fette für den Aufbau von Zellmembranen, der Zelle Außenseite und den Hüllen, die die Nerven umgeben. Darüber hinaus erfahren Sie, wie wichtig Fett für die Blutgerinnung, Muskelbewegung und Entzündungen ist.

Vorteile pflanzlicher Fette und Unterschiede zu Transfetten

Auf sich selbst zu achten bedeutet auch, Fette zu essen, aber es stimmt, dass einige gesünder sind als andere. Zu den guten Fetten gehören mehrfach ungesättigte und einfach ungesättigte Fette, zu den schlechten Fetten gehören industriell hergestellte Transfette.

Eine in der National Library of Medicine (NIH)veröffentlichte Studie,  weist darauf hin, dass vegetarische oder vegane Ernährung und die Mittelmeerdiät (MedDiet), bei denen der Verzehr von Lebensmitteln mit pflanzlichen Fetten im Vordergrund steht, einen positiven Einfluss auf die Darmmikrobiota haben und definitiv eine gute Option für eine gesunde Ernährung sind.

Konkret nennen sie verschiedene Quellen pflanzlicher Fette wie zum Beispiel Nüsse mit einem sehr hohen Anteil an ALA, Omega-3-Fettsäuren pflanzlichen Ursprungs oder Pflanzenöle, deren Aufnahme in der Ernährung positive Veränderungen in der Biodiversität der Darmmikrobiota gezeigt haben und wurden mit einer erhöhten Bakterienvielfalt sowie nützlichen Butyrat produzierenden Bakterien in Verbindung gebracht, was sich positiv auf den Stoffwechsel auswirkt.

Andererseits sind andere Nüsse wie Leinsamen oder Mandeln sowie andere Arten von Fetten wie Pflanzenöle, die in Sonnenblumenöl, Kürbis, Oliven, Avocados, Leinsamen oder Chiasamen enthalten sind, gute Fette und vorteilhaft für die Herzgesundheit.

Lebensmittel, die gesunde pflanzliche Fette enthalten

Die Einnahme einiger Lebensmittel wie Pflanzenöle oder beispielsweise Nüsse hat, wie wir bereits erwähnt haben, nachweislich positive Veränderungen im Körper, aber auch andere Nüsse wie beispielsweise Haselnüsse.

Darüber hinaus sind auch andere pflanzliche Fettquellen in Sesam-, Sonnenblumen- oder Sojaöl gesund. Einige der wichtigsten Bestandteile pflanzlicher Fette sind Lebensmittel, die mehrfach ungesättigte Fettsäuren wie Omega 3 und Omega 6 enthalten, die wiederum für die Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen in jedem Alter unerlässlich sind.

Eine Ernährung mit besonderem Schwerpunkt auf der Aufnahme von Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs und einem geringen Verzehr von rotem Fleisch oder Lebensmitteln wie Nüssen, pflanzlichen Ölen wie Sesam-, Sonnenblumen- oder Sojaöl sowie Avocados, Chia- oder Leinsamen sind u. a gute Ernährung Option für den Körper.

Kurz gesagt, Diäten, die auf Lebensmitteln basieren, die reich an pflanzlichen Fetten sind, zusammen mit einer Nährstoffergänzung auf Basis von organischem Silizium, wie z. B. dem  Orgono Articomplex Multivitamin in Kapseln,  die eine sehr gute Nährstoff Verstärkung für den Körper darstellen, sowie die G7 Orgono Col-Kapseln, die auf natürliche Weise zur Herz-Kreislauf-Gesundheit beitragen.

New Call-to-action

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​