5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

Infusión cola de caballo propiedades

Schachtelhalm Infusion: 10 Vorteile und wann man sie trinkt

14 minutos 1524 views

Haben Sie schon einmal eine Schachtelhalm-Infusion probiert? Es ist eine der Pflanzen mit den meisten medizinischen Eigenschaften, die man in der Kräutermedizin finden kann. Das trinken von Schachtelhalm-Infusion endet unter vielen anderen Problemen von Flüssigkeitsansammlungen, Nieren- oder Blasensteinen und Harnwegsbeschwerden.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen die 10 wichtigsten Vorteile von Schachtelhalm für Ihre Gesundheit und klären mit Zweifeln und Mythen darüber auf, wann Sie diese Infusion am besten trinken sollten.

Schachtelhalm: Eigenschaften und Vorteile für ihre Gesundheit

Diese Pflanze wird immer häufiger verwendet und ist in großen Geschäften und Supermärkten sehr leicht zu finden. Die Liste der Symptome, Schmerzen und Pathologien, die eine Schachtelhalm Infusion lindern kann, ist sehr umfangreich und gleichzeitig vielen noch unbekannt. Aus diesem Grund haben wir eine Liste zusammengestellt, die Ihnen hilft, alle Vorteile und Eigenschaften der Schachtelhalm Infusion kennenzulernen:

  1. Große harntreibende und reinigende Wirkung: Sie sind eine ideale Ergänzung bei Diäten, bei denen es darum geht, den Körper zu reinigen, Flüssigkeitsansammlungen zu beseitigen oder Gewicht zu verlieren. Schachtelhalm Infusion ist ein hervorragender Verbündeter, um Probleme mit der Flüssigkeitsretention zu beseitigen und Giftstoffe aus der Leber oder der Niere zu entfernen. Dank seines Siliziumgehalts, Schachtelhalminfusionen reduzieren die Aluminiumkonzentration in diesen Organen, was sich auf das Zentralnervensystem auswirken und Wahnvorstellungen und neurologische Probleme verursachen kann.
  2. Zellregeneration und Stärkung: Ihre hohe Siliziumkonzentration macht es zu einer der besten Ressourcen, die wir finden können, um beschädigtes Gewebe zu reparieren.
  3. Lindert die Symptome von Blasenentzündung, Urethritis, Nephritis und anderen Erkrankungen des Urogenitalsystems: Dank seiner harntreibenden Eigenschaften hilft die Schachtelhalm Infusion, die Bildung von Nierensteinen zu verhindern.
  4. Wirksam entzündungshemmend bei Arthrose, Gicht und Arthritis: Seine große Entgiftungskraft macht es zu einem sicheren und wirksamen Inhaltsstoff zur Beseitigung rheumatischer Probleme und überschüssiger Harnsäure.
  5. Hilft den Blutdruck zu senken: Das trinken von Schachtelhalm-Infusionen kann Menschen helfen, die an Bluthochdruck leiden, da sie dank ihrer medizinischen Eigenschaften zur Senkung des Blutdrucks beiträgt.
  6. Heilende Eigenschaften: Diese Pflanze hilft auch äußerlich. Sie können es bei Wunden, Nesselsucht oder Verbrennungen verwenden oder sogar Nasenbluten stoppen. Schachtelhalm enthält beruhigende Eigenschaften, die auch in diesen Fällen zur Linderung der Beschwerden beitragen.
  7. Reduziert starke Menstruation und Durchfall: Innerlich hilft die Schachtelhalm Infusion dabei, starke Menstruation oder Menstruation, die länger dauert als normal, zu reduzieren. Sie können auch den saisonalen Durchfall beenden.
  8. Zellregeneration: Silizium ist einer der wichtigsten Mineralstoffe, den unser Körper zur Zellregeneration benötigt. Obwohl Schachtelhalm Silizium enthält, finden wir es je nach Bedarf in höheren Konzentrationen in Nahrungsergänzungsmitteln wie Silicium G7 Siliplant Dinamizado. Silizium trägt zur Erhaltung von Kollagen bei und hält unser Zellgewebe immer in einwandfreiem Zustand. Schachtelhalm hilft, geschädigte und trockene Haut zu reparieren und lästige Jugendakne zu beseitigen.
  9. Lindert Mundgeschwüre und Fieberbläschen: Dank seiner entzündungshemmenden Eigenschaften behandelt es lästige Mundgeschwüre und Fieberbläschen, die sich rund um die Zunge und Zahnfleisch bilden.
  10. Trägt zur Stärkung des Knochengewebes bei: Schachtelhalm kann zur Reparatur von Knochengewebe verwendet werden, das möglicherweise durch sportliche Betätigung beschädigt wurde. Es ist ein perfekter Verbündeter zur Linderung von Symptomen, die durch Verstauchungen, Sehnenentzündungen oder Einrisse verursacht werden.

Welche Auswirkungen hat Schachtelhalm?

Schachtelhalm wird traditionell für verschiedene therapeutische Zwecke verwendet. Bei welchen Gesundheitszuständen hilft sein Verzehr?

  • Diuretikum: hilft, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen, indem es die Urinproduktion erhöht. Eine Studie untersuchte die Verwendung von Schachtelhalm bei Menschen mit einer Vorgeschichte von Harnsäure-Nierensteinen. Bei Menschen, die Schachtelhalm einnahmen, kam es zu einer Zunahme der Diurese (Urinproduktion).
  • Antioxidans: Andere Studien deuten darauf hin, dass Schachtelhalm antioxidative Eigenschaften hat und das Wachstum von Krebszellen hemmen kann.
  • Osteoporose: Schachtelhalm wird zur Behandlung von Osteoporose (Knochenschwund) empfohlen, da sie Silizium enthält, ein für die Knochengesundheit notwendiges Mineral. In einer Studie nahmen 122 italienische Frauen Schachtelhalm-Trockenextrakt und Kalzium (270 mg zweimal täglich) ein. Die Schachtelhalm Gruppe verzeichnete eine bessere Knochendichte.

Die Schachtelhalm hält wach: Mythos oder Realität?

Die Aussage „Schachtelhalm hält dich wach“ ist „ein Mythos“. Da es sich um ein Diuretikum handelt, verspüren Sie beim Trinken in der Nacht mit Sicherheit den Drang, mehr zu urinieren. Dadurch wachen Sie nachts häufiger auf.

Was passiert, wenn ich nachts Schachtelhalm trinke?

Es passiert nichts, wenn Sie nachts Schachtelhalm Infusion trinken. Viele Leute machen es, es passt sehr gut zu ihnen und sie erzielen sehr gute Ergebnisse. Testen Sie, was bei Ihnen der Fall ist.

Das Einzige, was passieren kann, ist, dass Sie nachts häufiger urinieren müssen. Trinken Sie in diesem Fall die Infusion tagsüber.

Wann ist die beste Zeit, Schachtelhalm zu trinken?

Am besten trinken Sie die Schachtelhalm-Infusion zwischen den Mahlzeiten. Zum Beispiel:

  • Zwischen Frühstück und Mittagessen.
  • Nach dem Mittagessen oder am Nachmittag.

Wie nimmt man Schachtelhalm ein?

Kinder

Da Schachtelhalm Spuren von Nikotin enthält, wird es für kleine Kinder nicht empfohlen.

Erwachsene

  • Kapseln: Empfohlen wird eine standardisierte Dosis mit 10 bis 15 % Silizium.

Wie viele Schachtelhalm-Infusionen sollte ich pro Tag trinken?

  • Schachtelhalm-Infusionen: 2-3 Tassen täglich, vorzugsweise zwischen den Mahlzeiten. Gießen Sie heißes Wasser über die Kräuter und lassen Sie es 5-10 Minuten ziehen.

Es gibt Ergänzungsmittel wie G7 Siliplant Dinamizado, eine einzigartige Formel aus organischem Silizium mit Schachtelhalm- und Rosmarinextrakte

Schachtelhalm: Kontraindikationen

Wie Sie gesehen haben, haben Schachtelhalm-Infusionen sehr positive Eigenschaften für unsere Gesundheit. Diese Pflanze ist ein starkes Antioxidans und entzündungshemmendes Mittel, das Ihnen helfen kann, Ihre Lebensqualität und Ihr tägliches Leben zu verbessern. Allerdings müssen wir auf die Menge der Infusionen achten, die wir täglich trinken, wie wir im vorherigen Abschnitt erklärt haben.

Es ist wichtig, dass Sie die Vorsichtsmaßnahmen kennen, die Sie beim Trinken von Schachtelhalm-Infusionen beachten müssen:

  • Schwangerschaft und Stillzeit: Schachtelhalm ist während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert. Es gibt keine Beweise dafür, dass es sich um eine sichere Pflanze für Kinder handelt.
  • Niedriger Kaliumspiegel: Da es sich um eine Pflanze mit harntreibenden Eigenschaften handelt, wird die Einnahme für Menschen mit niedrigem Kaliumspiegel im Blut (Hypokaliämie) nicht empfohlen. Schachtelhalm könnte die Ausscheidung von Kalium aus dem Körper über den Urin steigern.
  • Herzprobleme: Auch bei Herzproblemen ist von dem Trinken dieser Infusionen abzuraten, da es zu Veränderungen des Blutdrucks kommen kann.

VitaminB1-Mangel: Thiamin oder das sogenannte Vitamin B1  ist für die Umwandlung von Nahrung in Energie verantwortlich. Daher ist es ein sehr wichtiges Element für das Zellwachstum in unserem Körper. Bei Thiaminmangel kann Schachtelhalm den Zustand verschlimmern.

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​