5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

ilustración síntomas menopausia precoz

Symptome der Vorzeitigen Menopause und wie man sie lindert

13 minutos 133 views

Die Menopause ist eine normale physiologische Phase des Lebens und des Fortpflanzungszyklus der Frau, eine Zeit, die durch hormonelle Veränderungen bedingt ist.

Mit der Menopause kommt es zu einem dauerhaften Ausbleiben der Menstruation und damit der Fortpflanzungsaktivität.

Mit anderen Worten endet die reproduktive Phase der Frau, da die Eierstöcke aufhören zu arbeiten und es keinen Eisprung mehr gibt.

Es gibt einige Unterschiede darin, wie jede Frau diese Phase ihres Lebens erlebt, wie lange Veränderungen eintreten, bevor die Menstruation vollständig und dauerhaft aufhört, und in welchem ​​Alter die Menopause eintritt.

Es gibt jedoch einige Altersgruppen, die für den Beginn der Wechseljahre als normal angesehen werden. Wenn es also zu früh erscheint, können wir einer vorzeitigen Menopause gegenüberstehen.

New Call-to-action

 Was gilt als vorzeitige Menopause?

Die Menopause ist keine sofortige oder plötzliche Veränderung, sondern ein fortschreitender Prozess.

Tatsächlich kann dieser Prozess mehrere Jahre dauern, eine Zeit, in der eine Reihe von hormonellen Veränderungen stattfinden, bevor die Menstruation und die Fortpflanzungsfunktion vollständig verschwinden.

Qu'est-ce que la ménopause précoce

Wie bereits erwähnt, gibt es einige Unterschiede im Alter, in dem die Menopause eintritt.

Obwohl das Verschwinden der Menstruation normalerweise im Durchschnitt zwischen 51 und 52 Jahren auftritt, gilt es als normal, dass dieses Stadium zwischen dem 45. und 55. Lebensjahr erreicht wird.

Tritt die Menopause also bei Frauen unter 40 Jahren ein, spricht man von vorzeitiger Menopause.

Diese Situation, die auch als vorzeitige Ovarialinsuffizienz (PFO) bezeichnet wird, kann auch bei jüngeren Frauen (vor dem 30. Lebensjahr) auftreten und ist eine Ursache für weibliche Unfruchtbarkeit, von der 1 % der Frauen betroffen sind.

Vorzeitige Wechseljahresbeschwerden, welche sind sie?

Die charakteristischen Symptome der Menopause können sich bereits mehrere Jahre vor dem Ende der Menstruation manifestieren.

Einige dieser Symptome können während des gesamten Prozesses einige Monate oder länger andauern und sogar mehrere Jahre nach dem Absetzen der Menstruation bestehen bleiben.

Symptômes de la ménopause précoce, quels sont-ils

Das heißt, dass die Symptome in einigen Fällen auch während der sogenannten postmenopausalen Phase anhalten können.

In jedem Fall sind die Symptome der vorzeitigen Menopause denen sehr ähnlich, die bei älteren Frauen auftreten, innerhalb dessen, was als normaler Bereich für das Aufhören der Regel angesehen wird; und in beiden Fällen sind sie hauptsächlich auf Östrogenmangel zurückzuführen.

Zu den üblichen Symptomen der Ankunft der Menopause, ob vorzeitig oder nicht, gehören:

  • Unregelmäßigkeit in den Regeln. Dies ist normalerweise die erste Manifestation der vorzeitigen Menopause, mit einer Situation, in der die Perioden unregelmäßig werden, bis sie verschwinden.
  • Veränderungen der Blutung, entweder aufgrund einer Zunahme oder Abnahme der Blutmenge während der Menstruation und/oder im Verhältnis zu ihrer Dauer.
  • Herzklopfen und Tachykardie.
  • Hitzewallungen.
  • Nachtschweiß.
  • Schlaflosigkeit oder andere Schlafstörungen.
  • Vaginale Trockenheit.
  • Dyspareunie, d.h. Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, entweder während oder nach dem Geschlechtsverkehr.
  • Allgemeine Trockenheit der Haut.
  • Kopfschmerzen.
  • Reduziertes sexuelles Verlangen.
  • Inkontinenz oder andere Harnprobleme.
  • Emotionale Veränderungen.
  • Gewichtszunahme.

Unabhängig davon, ob einige oder viele dieser Symptome mit größerer oder geringerer Intensität auftreten, kommt eine Zeit, in der die Frau aufhört zu bluten; das heißt, es gibt eine Amenorrhoe oder das Ausbleiben der Menstruation.

Ursachen und Behandlung der vorzeitigen Wechseljahre

Die Symptome der vorzeitigen Menopause sind das sichtbare Gesicht dessen, was in unserem Fortpflanzungssystem passiert. Obwohl diese unabhängig von der Ursache ziemlich homogen sind, können die Gründe, warum die Eierstöcke nicht mehr funktionieren, sehr unterschiedlich sein.

Zu den verschiedenen Ursachen, die zu einem vorzeitigen Einsetzen der Wechseljahre führen können, gehören:

  • Verschiedene genetische Erkrankungen, wie z. B. das Fragile-X-Syndrom, eine Erbkrankheit, bei der aufgrund eines bestimmten Gens Probleme mit der Gehirnentwicklung auftreten. Dasselbe Gen führt zu einem frühen Verlust der Eierstockfunktion.
  • Genetische Veranlagung, d. h. eine Familienanamnese ohne bekannten Zusammenhang mit einem Zustand oder einer Pathologie.
  • Verschiedene Autoimmun Pathologien, wie rheumatoide Arthritis.
  • Exposition gegenüber toxischen Substanzen wie Pestiziden oder Lösungsmitteln.
  • Bestimmte Virusinfektionen wie Windpocken.
  • Behandlungen wie Chemotherapie und Strahlentherapie.
  • Einige Operationen, zum Beispiel zur Behandlung von Endometriose.

Leider gibt es keine Behandlung, um die vorzeitige Menopause rückgängig zu machen, unabhängig von ihrer Ursache.

traitement de la ménopause précoce

Das heißt, die Eierstöcke können nicht dazu gebracht werden, ihre Funktionalität wiederzuerlangen, sobald sie sich auf den Weg zur Beendigung der Fortpflanzungsfunktion gemacht haben.

Was häufig getan wird, ist die Behandlung der Symptome durch eine Hormontherapie, aber dies wäre eine Hormonersatzbehandlung, keine Heilung.

Bei vorzeitiger Menopause kann diese Therapie auch dazu beitragen, andere Risiken im Zusammenhang mit dem hormonellen Rückgang zu verhindern, der mit dem Ende der Menstruation eintritt.

Eine alternative Möglichkeit, die Symptome der Menopause zu lindern, ist die Einnahme von organischem Silizium. Darüber hinaus hilft es, das Auftreten von Osteoporose zu verhindern und gleichzeitig die Elastizität des Gewebes und die Ausscheidung von Toxinen zu fördern.

Zwei organische Nahrungsergänzungsmittel auf Siliziumbasis, die sich ideal zur Bekämpfung der Symptome der frühen Menopause eignen, sind Silicium G7 Original und G7 Beauty.

Silicium G7 Original stellt einen hervorragenden Beitrag von biodynamisiertem organischem Silizium dar. G7 Beauty seinerseits liefert neben Silizium auch Vitamin E, das auch wirksam die mit der Menopause verbundenen Symptome lindert.

Wenn Sie mit den Symptomen einer vorzeitigen Menopause zu kämpfen haben, wird jedes dieser Nahrungsergänzungsmittel eine große Hilfe sein, um das symptomatische Bild zu verbessern, das diesen Prozess begleitet.

Wenn Sie es nicht bestätigen können, aber denken, dass Sie eine vorzeitige Menopause erleben, können Sie Ihnen auch helfen. Es ist jedoch praktisch für Sie, Ihren Arzt aufzusuchen, damit er überprüfen kann, ob Ihre Beschwerden auf den Beginn der Menopause oder auf andere Ursachen zurückzuführen sind.

New Call-to-action

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​