5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

mujer hidrata piel piernas secas

Trockene Haut an den Beinen: Warum passiert das und wie werden sie richtig mit Feuchtigkeit versorgt?

9 minutos 693 views

Warum trocknet die Haut an den Beinen aus? Manchmal können wir bemerken, wie die Haut auf subtile Weise zu Schuppen beginnt und austrocknet, bis hin zu Juckreiz und Reizungen an den Beinen. Wie können wir dies vermeiden und die Beine tief mit Feuchtigkeit versorgen, um zu verhindern, dass ständige Trockenheit auftritt?

New Call-to-action

Symptome und Ursachen trockener Haut an den Beinen

Trockene Beine sind eine häufige Hauterkrankung, die durch allergische Reaktionen, einfachen Kontakt mit etwas, Temperaturänderungen oder Krankheit verursacht werden kann. Am häufigsten ist jedoch, dass mit bestimmten Variationen in der Pflege- und Schönheits-Routine trockene Haut an den Beinen beruhigt und gelindert werden kann.

Zu den häufigsten Symptomen gehören:

  • Bemerken übermäßig straffer Haut
  • Schuppige und leicht rissige Haut
  • Ständige Rötung und Juckreiz
  • Aschgraue oder gräuliche Haut
Peau sèche des jambes

Es sollte auch beachtet werden, dass trockene Haut eines der häufigsten Hautprobleme bei Männern und Frauen ist, obwohl ihre Prävalenz bei beiden Geschlechtern mit dem Alter zunehmen kann.

Die häufigsten Ursachen für trockene Haut an den Beinen hängen normalerweise auch mit plötzlichen Temperaturänderungen zusammen, einer der häufigsten, wie aus einer 2016 im International Journal of Dermatology (SJR) veröffentlichen Studie hervorgeht, wo erklärt wird, dass eine ständige Kälteeinwirkung auf die Haut zu anhaltender trockener Haut und einer längeren Verzögerung bei der Wiederherstellung ihrer natürlichen Feuchtigkeit führen kann.

Es gibt jedoch auch andere Hauterkrankungen, die trockene Haut auslösen, wie z. B. atopische Dermatitis, die normalerweise durch genetische Faktoren verursacht wird, oder allergische Dermatitis, die durch äußere Einflüsse verursacht wird, sowie andere Hauterkrankungen wie Psoriasis oder Ekzeme.

Hausmittel oder Hausbehandlungen

Tatsächlich lässt sich trockene Haut an den Beinen schnell und ohne größere Komplikationen bequem von zu Hause aus mit einigen Produkten behandeln, wie zum Beispiel:

  • Körperlotionen
  • Produkte, die Glycerin enthalten
  • Cremes und Seifen
  • Feuchtigkeitsduschen für die Haut

Der Fall von Feuchtigkeitscremes ist aufgrund ihrer nachgewiesenen Wirksamkeit bei der Behandlung trockener Beine besonders. Ein weiterer von dermatologischen Experten der National Library of Medicine (NIH) veröffentlichter Bericht berichtet über die Fähigkeit von Feuchtigkeitscremes, nicht nur trockene Haut zu lindern, sondern auch ihre Wirksamkeit bei der Vorbeugung von Trockenheit und Hautreizungen.

Daher sind Feuchtigkeitscremes auf der Basis von Cremes und Lotionen, die Wasser in der Haut einschließen, sehr effektiv, ebenso wie die ausgewählten Lotionen, die Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, Ceramide, Butter und Pflanzenöle, Antioxidantien oder Aquaporine enthalten.

So beugen Sie trockenen Beinen vor

Peau-seche-des-jambes

Da ständig trockene Haut die Beine reizen und sich sogar entzünden kann, insbesondere wenn Juckreiz auftritt, ist es wichtig, diesem Zustand vorzubeugen, damit keine tieferen Schuppen und sogar Wunden an den Beinen entstehen.

Sowohl Männer als auch Frauen können unter trockenen Beinen leiden, einem Hautzustand, der ebenfalls jederzeit kommen und gehen kann, daher ist es wichtig zu beachten, dass trockene Beinhaut, abgesehen von den oben erwähnten Feuchtigkeitscremes, dank anderer Schönheits- und Ernährung Routinen vermeidbar ist wie zum Beispiel:

  • Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind, zusammen mit Nüssen, Gemüse oder Beeren essen
  • Die Verwendung von natürlichen Sonnenschutzmitteln
  • Trinken Sie viel Wasser und Flüssigkeiten
  • Verwendung von Luftbefeuchtern zu Hause

Darüber hinaus ist es wichtig, auf Ihren Lebensstil im Allgemeinen zu achten, da trockene Haut an den Beinen, unabhängig von der Ursache, dank Silicium G5 Gel sehr einfach gelindert und behandelt werden kann, ohne dass weitere Schritte erforderlich sind, dieses auf Basis von organischem Silizium, angereichert mit Vitamin E, Antioxidans, das bei Problemen im Zusammenhang mit schuppiger Haut hilft, regeneriert, hydratisiert und die Haut festigt oder das Gel Produkt Soriaskin Gel Ideal zur Hautregeneration, juckender und gereizter Haut.

New Call-to-action

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​