5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

Chica joven sonriente rodeada de alimentos para rejuvenecer la piel

Verjüngen Sie die Haut: Welche Lebensmittel sind die besten?

14 minutos 124 views

Wer mag es nicht, seine Haut im Laufe der Jahre jung zu halten? Wenn Sie eingebildet sind und sich gerne um sich selbst kümmern, interessiert es Sie sicherlich zu wissen, welche Lebensmittel die besten sind, um die Haut zu verjüngen. Die Realität ist, dass Hautpflege von innen beginnen muss, um von außen wahrgenommen zu werden. Es ist sinnlos, die beste Creme auf dem Markt aufzutragen, wenn wir uns nicht gesund und ausgewogen ernähren.

Aus diesem Grund erfahren Sie in diesem Artikel, welche Lebensmittel der Hautverjüngung dienen und welche Sie vermeiden oder deren Verzehr reduzieren sollten.

New Call-to-action

Was essen, um die Gesichtshaut zu verjüngen?

Wie Sie wissen, hängt eine junge, strahlende Haut ohne Anzeichen von Akne, Hautunreinheiten, usw. von mehreren Faktoren ab, unter denen wir finden können:

  • Das Alter
  • Die Genetk
  • Stoffwechsel und Hormone.
  • Stress, Angst oder psychischer Zustand.
  • Der Zustand der Darmmikrobiota, da , wenn der Darm nicht richtig funktioniert, eine Durchlässigkeit auftreten kann, die es Giftstoffen ermöglicht, in unseren Blutkreislauf und unsere Haut zu gelangen.
  • Die Qualität von Gesichtscremes.

Aber die Realität ist, dass der Zustand der Haut auch mit Ihrer Ernährung zu tun hat. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen helfen, festzustellen, welche Lebensmittel Sie zur Verjüngung der Haut zu sich nehmen sollten und welche Sie vermeiden oder zumindest reduzieren sollten.

Lebensmittel für eine junge und gesunde Haut

Die Lebensmittel, die auf Ihrem Speiseplan nicht fehlen dürfen, wenn Sie einen perfekten Teint haben möchten, sind:

  • Gemüse und Obst wegen ihres Gehalts an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Einige der herausragendsten sind unter anderem rote Früchte, Tomaten, Karotten, Spinat, Paprika, Brokkoli, Trauben, Sojabohnen, Avocado.
  • Blauer Fisch wegen seines Beitrags zu essentiellen Fettsäuren wie Omega-3, die dazu dienen, Entzündungen vorzubeugen und die Hautfeuchtigkeit zu regulieren. Sie können Thunfisch, Lachs, Makrele, Sardinen oder Forelle in Ihre Ernährung aufnehmen.
  • Olivenöl sollte aber aufgrund der Kalorienmenge in Maßen konsumiert werden.
  • Hülsenfrüchte zeichnen sich durch ihren Beitrag an Eiweiß, Ballaststoffen und Vitaminen aus.
  • Nüsse dienen nicht nur der Pflege der Haut, sondern haben durch ihre gesunden Fette große Vorteile für den gesamten Körper, wie zum Beispiel die Herz-Kreislauf-Gesundheit. Für die Kalorienzufuhr wird ein moderater Verzehr empfohlen.
  • Milchprodukte, wenn möglich in entrahmter Form, aufgrund ihres Gehalts an Vitamin D und Calcium.

Lebensmittel, die Sie für eine jugendliche Haut vermeiden sollten

Es ist genauso wichtig, bestimmte Lebensmittel in die Ernährung aufzunehmen wie andere zu vermeiden, wenn unser Ziel eine junge, strahlende und leuchtende Haut ist. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen im Folgenden diejenigen, die Sie vermeiden oder deren Konsum Sie reduzieren sollten:

  • Rotes Fleisch.
  • Vollmilch.
  • Industriebäckerei.
  • Süßigkeiten.
  • Sprudel.
  • Salz.
  • Alkohol.
  • Ultra-verarbeitete Produkte.

Welches Obst ist gut, um die Haut zu verjüngen?

Früchte sind voll von Vitaminen und Mineralien, die eine große antioxidative und Anti-Aging-Kraft haben. Sie können sie in Ihre tägliche Ernährung integrieren – denken Sie daran, dass die WHO den Verzehr von 5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag empfiehlt – oder indem Sie sie beispielsweise durch eine Maske direkt auf die Haut auftragen. Wir zeigen Ihnen die Früchte, die in Ihrer Küche nicht fehlen dürfen, um Ihre Haut zu pflegen und zu schützen:

  • Avocado. Es ist nicht nur eine köstliche Frucht, die viele Kombinationen zulässt, sondern auch ein Lebensmittel, das reich an den Vitaminen A, B, C und E ist, aber auch für seinen Beitrag an essentiellen Fettsäuren und Antioxidantien. Zu den Hauptvorteilen gehören unter anderem: Verhinderung von Falten und dem Auftreten von Hautkrankheiten, aber auch Weichheit der Haut.
  • Traube. Sie haben aufgrund ihres hohen Gehalts an Polyphenolen eine große Verjüngungskraft, wodurch Sie sowohl Falten als auch Mimikfalten vorbeugen können.
  • Kiwi. Sein Gehalt an Vitamin C und E ermöglicht es, der Hautalterung vorzubeugen und zusätzlich zu begünstigen, dass das Aussehen der Haut viel jünger und strahlender ist.
  • Orange. Ohne Zweifel eine Frucht, die große Mengen an Vitamin C liefert, das für seine antioxidative Kraft bekannt ist.
  • Papaya. Diese tropische Frucht hat einen Beitrag von Vitamin A, das dazu dient, abgestorbene Zellen zu beseitigen und tiefgehend zu hydratisieren.

Wie Sie Obst in Ihre Ernährung aufnehmen

Wie bereits erwähnt, empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation den Verzehr von 5 Stück Obst und Gemüse pro Tag, eine Menge, die oft schwer zu erreichen ist. Daher möchten wir Ihnen einige Ideen geben, wie Sie sie in Ihre Ernährung einbauen können:

  • Avocadosalat, Weintrauben, Hähnchen und Frischkäse. Dies ist nur eine Idee, aber Sie können versuchen, Ihren Salaten Obst hinzuzufügen.
  • Magerer Frischkäse und Kiwi-Toast. Wenn es Ihnen schwer fällt, Obst zum Frühstück einzubeziehen, können Sie diese andere und originelle Art ausprobieren.
  • Lachsspieß mit Melone. Wer mag diese beiden Zutaten nicht? Sie werden diesen Starter lieben!
  • Tomaten- und Wassermelonen-Gazpacho. Ein sehr leckerer Vitamincocktail!
  • Apfelkuchen ohne Zuckerzusatz.

Welches ist das beste Vitamin, um die Haut zu verjüngen?

Die Hautpflege muss von innen mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung beginnen, aber auch mit Cremes, die Feuchtigkeit spenden und den Zeichen der Hautalterung vorbeugen. Daher gibt es einige essentielle Vitamine zur Verjüngung der Haut, die sowohl in Lebensmitteln als auch in Kosmetikprodukten enthalten sind. Folgende Vitamine verhelfen Ihnen zu einer jungen und strahlenden Haut:

  • Vitamin A. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es der Haut hilft, Kollagen besser zu synthetisieren, Entzündungen zu reduzieren, Talg zu verhindern und die Dermis zu erneuern. Es dient auch dazu, Flecken, Falten oder Flecken zu vermeiden.
  • Vitamin C. Zweifellos das Anti-Aging-Vitamin schlechthin, da es an der Kollagensynthese beteiligt ist und die Heilung fördert, zusätzlich zur Vorbeugung von Krankheiten wie Akne. Ein ausgezeichneter Weg, um die empfohlene Tagesdosis zu erreichen, ist durch ein Nahrungsergänzungsmittel wie Living Silica Hydrolyzed Collagen Peptides, eine neue Generation von Kollagen und Silizium, angereichert mit Vitamin C, Biotin, Hyaluronsäure und Akazie.
  • Vitamin E. Es hat eine große antioxidative Kraft, so dass es der Alterung vorbeugt und auch die Bildung von Kollagen begünstigt. Wenn Sie Ihre Haut verjüngen, aber gleichzeitig Ihre Haare und Nägel pflegen möchten, präsentieren wir Ihnen ein zelluläres Antioxidans, G7 Beauty, ein Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Silizium, Selen und Vitamin E.

Was halten Sie von diesen Lebensmitteln, um die Haut zu verjüngen? Denken Sie daran, dass es wichtig ist, die Haut von innen zu pflegen, aber auch von außen, wie zum Beispiel mit der Creme Silicium Rosa Mosqueta, bestehend aus Bio-Silizium und Hagebuttenöl aus Chile, perfekt für die Gesichtspflege. Zeigen Sie einen jugendlichen und gesunden Teint!

New Call-to-action
New Call-to-action
New Call-to-action

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​