5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

creatina para correr

Verwendung und Eigenschaften von Kreatin für Läufer

11 minutos 855 views

Kreatin wird im Körper aus Aminosäuren gebildet und seine Hauptfunktion ist die Umwandlung von Nahrung in Energie. Warum sind Kreatin Präparate gut?

Was ist Kreatin und warum verwenden Läufer es?

Kreatin ist ein Mitglied der Guanidin Familie der Phosphagene, eine im Körper produzierte Substanz, die bei der Herstellung von ATP (Adenosintriphosphat) hilft, und ATP ist das, was der Muskel zur Energiegewinnung verwendet. Kreatin ist eine Verbindung von Aminosäuren, die genügend Energie liefert, die wir brauchen, um die Leistung zu steigern, wenn wir Sport mit hohem körperlichen Widerstand betreiben.

New Call-to-action

Die meiste Kreatin befindet sich in unseren Muskeln, aber kleine Mengen sind auch im Gehirn und bei Männern in den Hoden vorhanden. Die Hälfte der Kreatinversorgung des Körpers stammt aus Nahrungsmitteln wie Fisch, Schalentieren und rotem Fleisch, während die andere Hälfte in unserem Körper auf natürliche Weise durch die Leber und die Nieren gebildet wird, obwohl kleine Mengen auch im Körper, im Gehirn und im Körper vorhanden sind, und bei Männern in den Hoden.

Sowohl Athleten als auch Sportler, Läufer oder Fans von Sportarten wie Running verwenden häufig Nahrungsergänzungsmittel, um ihre Kraft und Ausdauer zu steigern, wenn sie beispielsweise Marathons oder Hochleistungs Rennen absolvieren, aber in den letzten Jahren ist Kreatin zum Laufen am beliebtesten und am weitesten verbreitet verwendetes Nahrungsergänzungsmittel aufgrund seiner wissenschaftlich nachgewiesenen Vorteile, wie z. B. die Verbesserung von Kraft, Leistung und Potenz, unter vielen anderen.

Anwendungen und Vorteile von Kreatin

Sie sollten wissen, dass Kreatin Ihre Muskeln während des Trainings sofort mit Energie versorgt. Wenn Sie also zu denen gehören, die normalerweise an Ausdauerrennen teilnehmen, benötigt Ihr Körper viel Energie, gemischt aus Kohlenhydraten, Fetten und Sauerstoff, um ATP zu produzieren.

Nahrungsergänzungsmittel auf Kreatinbasis versorgen den Körper mit zusätzlichem ATP und verbessern daher, wie bereits erwähnt, die körperliche Leistungsfähigkeit bei hoher Intensität. Wie im Journal of the International Society of Sports Nutrition angegeben, ist Kreatin a

Los suplementos a base de creatina proporcionan al organismo ATP adicional, por lo que, como hemos comentado, mejora el rendimiento físico de alta intensidad. Tal y como se recoge en la Revista de la Sociedad Internacional de Nutrición Deportiva, ist Kreatin  eines der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel für Läufer, da neben der athletischen und sportlichen Verbesserung eine auf Kreatin basierende Laufhilfe unter anderem gut für die Erholung nach dem Training, die Prävention von Verletzungen oder die Rehabilitation ist.

Und, genauer gesagt, Kreatin-Ergänzungen zum Laufen helfen bei:

  • Verbesserung der Leistung während eines Rennens: Zu Beginn eines Rennens können wir Energie ohne Sauerstoff produzieren, aber wenn wir anfangen, mehr zu laufen, wird mehr Sauerstoff benötigt, so dass bei einem höheren Sauerstoffbedarf die Muskeln leicht ermüden und das Kreatin kann die Qualität eines hochintensiven Laufs oder Trainings verbessern.
  • Die Muskelmasse erhöhen: Da Muskeln aus Protein bestehen, kann Kreatin helfen, die Muskelmasse zu erhöhen. Und wenn wir mehr Muskelmasse haben, können wir mehr Wiederholungen machen, mehr Gewichte heben und werden im Allgemeinen stärker. Normalerweise kann die Beinmuskulatur bei längeren Trainingseinheiten ein höheres Potential erreichen.
  • Helfen, besser zu rennen: Als Folge einer Zunahme der Muskelmasse und mehr Kraft haben die Muskeln mehr Widerstand und die Leistung ist im Allgemeinen viel besser. Und wenn Sie ein Training vor dem Rennen mit mehr Muskelmasse verbessern können, können Sie Sauerstoff gewinnen und ihn besser nutzen.         
  • Zellschäden nach dem Training oder Rennen sind geringer:  Kreatin-Ergänzungen helfen bei der Erholung nach einem Hochleistungsrennen. Eine weitere Studie, die von der National Library of Medicine (NIH) veröffentlicht wurde, und durchgeführt von amerikanischen Ernährungswissenschaftlern, demonstriert, wie eine Kreatin-Supplementierung die Erholungszeit zwischen intensiven Trainingseinheiten verkürzen kann, indem sie Muskelschäden mildert und eine schnellere Wiederherstellung des verlorenen Kraft Produktionspotentials fördert.

Wie viel Kreatin brauchen Sie, um die körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern?

Es ist wahr, dass es bei der Einnahme von Kreatin zum Laufen keine vorgegebene Dosis gibt, die International Society of Sports Nutrition hat in ihren Übersichtsartikeln verschiedene Möglichkeiten der Dosierung von Kreatin-Ergänzungen analysiert.

Für Sportler und speziell für sportliche Leistungen nehmen manche Menschen täglich 10 bis 20 Gramm Kreatin zu sich. Und dann folgt normalerweise eine weitere Erhaltungsdosis von 2  bis 5 Gramm Kreatin pro Tag. Außerdem kann Kreatin, wie wir festgestellt haben, auf natürliche Weise aus der Nahrung gewonnen werden, und diese natürlichen Nahrungsquellen umfassen Fleisch, Geflügel und Fisch, hauptsächlich Schalentiere, aber auch Hähnchen und Schweinefleisch.

Eine Standarddiät enthält etwa 1 Gramm Kreatin pro Tag und der Rest wird von unserem Körper synthetisiert. Wir empfehlen jedoch bis zu zehn natürliche Lebensmittel mit einem hohen Kreatingehalt.

Die Lebensmittel mit dem höchsten Kreatingehalt pro 100 Gramm sind vom höchsten zum niedrigsten:

  • Hering
  • Lachs
  • Kabeljau
  • Thunfisch
  • Rotes Fleisch
  • Leber
  • Kaninchen
  • Hähnchen

Kurz gesagt, Kreatin ist eine sichere Nahrungsergänzung für Sportler. Heute sind die nachteiligen Auswirkungen des Konsums dieser Substanz in Standardmengen noch nicht sicher bekannt, und organische Silizium-Ergänzungen sind speziell für Menschen konzipiert, die regelmäßig Hochleistungssport treiben.

New Call-to-action

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​