5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

Alimentos ricos en zinc

Was sind die Vorteile von Zink?

11 minutos 94 views

Wissen Sie, wie wichtig Zink für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers ist? Dieses Mineral ist in allen Körperzellen vorhanden und unterstützt unter anderem das Immunsystem bei der Bekämpfung von Bakterien und Viren. Obwohl dieses Mineral über die Nahrung aufgenommen werden kann, wird es manchmal nicht richtig gespeichert. Aus diesem Grund ist es notwendig, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen und so die Vorteile von Zink für unsere Gesundheit zu nutzen.

Als nächstes zeigen wir Ihnen, was die Vorteile von Zink sind, welche tägliche Menge eingenommen werden sollte und was passiert, wenn ein Mangel an diesem Mineral auftritt.

Alimentos ricos en zinc

Was ist Zink?

Zink ist eines der wichtigsten Mineralstoffe, die der Körper benötigt, um seine verschiedenen Funktionen normal ausführen zu können. Tatsächlich ist dieses Spurenelement an so unterschiedlichen Funktionen beteiligt wie der Wiederherstellung von Gewebe oder der DNA-Synthese, d. h. der natürlichen oder künstlichen Bildung von Desoxyribonukleinsäure Molekülen. Außerdem ist Zink für das richtige Wachstum und die Entwicklung von Kindern unerlässlich. Als essentielles Mineral, das zur Regeneration von Zellen beiträgt, d. h. zum Ersetzen ältere durch neue, kann ein Zinkmangel bei Erwachsenen verschiedene Pathologien verursachen.

New Call-to-action

Zink erfüllt auch andere Funktionen, wie die Pflege von Haut, Haaren und Nägeln; Schutz des Immunsystems; Hormonproduktion; der Stoffwechsel von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten; Blutgerinnung, usw. Aus diesem Grund kann es manchmal notwendig sein, Nahrungsergänzungsmittel auf Zinkbasis einzunehmen.

Eigenschaften von Zink im Körper

Obwohl Zink in einigen Lebensmitteln wie rotem Fleisch, Geflügel oder Fisch vorkommt, speichert der Körper überschüssiges Zink nicht und muss es täglich aufnehmen, um bestimmte Funktionen im Körper zu erfüllen. Die Bedeutung dieses Minerals beruht auf der Tatsache, dass es in allen Geweben des Körpers vorhanden ist. Kurz gesagt, die Eigenschaften von Zink sind wie folgt:

  • Es greift in verschiedene Stoffwechsel- und Verdauungsprozesse ein.
  • Es stärkt das Immunsystem, da es ein Mineral ist, das den Abwehrkräften hilft, gegen mögliche Infektionen richtig zu handeln.
  • Ausgezeichnetes Antioxidans und erleichtert die Zellregeneration, da es freie Radikale neutralisiert, um die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
  • Es spielt eine wesentliche Rolle im kognitiven und nervösen Prozess, da es sein korrektes Funktionieren begünstigt.
  • Es wirkt am Wachstum und der Entwicklung der Knochen in den ersten Lebensjahren mit und verlangsamt den Abbau bei Erwachsenen.

Wie Sie gesehen haben, ist Zink ein Spurenelement, das wir alle für verschiedene Funktionen benötigen, und der Mangel an diesem Mineral kann uns die Probleme bereiten, die wir weiter unten sehen werden.

Symptome von Zinkmangel im Körper

Glauben Sie, dass Ihr Körper Zinkmangel hat? Nun, wenn Sie nicht die notwendige Menge dieses Spurenelements einnehmen, kann dies zu Problemen wie den folgenden führen:

  1. Verschlechterung der geistigen Leistungsfähigkeit und Verhaltensauffälligkeiten.
  2. Verminderter oder Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns.
  3. Hautirritationen.
  4. Probleme in der Entwicklung und im Wachstum.
  5. Wundheilungsprobleme.
  6. Erhöhtes Infektionsrisiko.

Obwohl Zink durch eine ausgewogene Ernährung aus tierischen und pflanzlichen Produkten aufgenommen werden kann, ist es oft notwendig, Nahrungsergänzungsmittel auf Zinkbasis einzunehmen.

Welche Personen sind am stärksten von Zinkmangel bedroht?

Die Aufnahme von Zink ist nicht bei allen Menschen gleich, weshalb manche Menschen einem höheren Risiko ausgesetzt sind, an einem Mangel an diesem Mineral zu leiden:

  • Veganer und Vegetarier.
  • Schwangere und stillende Frauen.
  • Säuglinge.
  • Menschen mit Sichelzellenanämie, schlechter Ernährung oder Alkoholmissbrauch.
  • Menschen mit chronischer Nierenerkrankung.

Wie viel Zink sollte täglich eingenommen werden?

Wie wir in den vorherigen Abschnitten erklärt haben, hilft Zink, die Abwehrkräfte zu pflegen, die Haut zu schützen und die Heilung zu fördern, aber wie viel sollte täglich eingenommen werden? Nun, Frauen brauchen etwa 7-8 mg/Tag, während Männer etwa 9-11 mg/Tag benötigen. Da dieses Mineral nicht gespeichert wird, ist es wichtig, es mit Vitamin C zu verbinden, da es seine Aufnahme erleichtert, während Kupfer, Kalzium und Phosphor es erschweren. Aus diesem Grund wird vom übermäßigen Verzehr von Milchprodukten oder kohlensäurehaltigen Getränken (sie enthalten Phosphor) abgeraten, da sie deren Aufnahme behindern können.

Nahrungsquellen für Zink

Sind Sie sich nicht sicher, in welchen Lebensmitteln Sie große Mengen an Zink finden können? Als nächstes zeigen wir Ihnen, was Sie verzehren können, um die notwendigen Dosen zu erhalten:

  • Meeresfrüchte, insbesondere Austern.
  • Rotes Fleisch.
  • Geflügel.
  • Fische.
  • Milchprodukte.
  • Nüsse.
  • Vollkorn.
  • Gemüse.

Jetzt, da Sie die Eigenschaften von Zink im Körper kennen, wissen Sie, wie wichtig die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels wie Orgono Articomplex ist, ein Nahrungsergänzungsmittel, das den Verlust essentieller Mineralien wie Zink ausgleicht. Neben Zink liefert uns Orgono Articomplex eine Extra-Versorgung mit Silizium, Magnesium und Vitamin C; wesentliche Elemente für eine optimale Gesundheit.

Orgono Articomplex

Wie wir bereits erwähnt haben, ist es sehr schwierig, die empfohlene Tagesmenge über die Ernährung zu erreichen. Zögern Sie daher nicht, auf Ihre Gesundheit zu achten, indem Sie ein Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Zink und anderen Vitaminen einnehmen.

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​