5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

cuando se notan los beneficios de correr, grupo de corredores

Wann macht sich der Nutzen des Rennens bemerkbar? Wir sagen Ihnen alles.

12 minutos 79 views

Wenn Sie sich fragen: „Wann bemerken Sie die Vorteile des Rennens?“, ist es wahrscheinlich, dass Sie darüber nachdenken, das Rennen in Ihr tägliches Leben zu integrieren, oder dass Sie erst seit relativ kurzer Zeit laufen.

Es ist normal, sich diese Frage zu stellen, besonders am Anfang, wenn wir die meisten Schwierigkeiten haben und der Moment, in dem wir die meiste Motivation brauchen.

Ohne Zweifel gibt es keinen besseren Motor, als die lang ersehnten Veränderungen in unserem Körper und vor allem in unserer Gesundheit zu bemerken.

Wir gehen davon aus, dass es ein wenig Geduld und Ausdauer erfordert, aber wenn Sie wissen möchten, wann Sie die Vorteile des Rennens spüren werden, lesen Sie weiter.

New Call-to-action

Wann macht sich der Nutzen des Rennens bemerkbar?

Körperliche Betätigung berichtet im Allgemeinen von vielen Arten von Vorteilen, die sich auf verschiedenen Ebenen beweisen. Während zum Beispiel körperliche Veränderungen wie Gewichtsabnahme am offensichtlichsten und am häufigsten nachgefragt werden, hat Bewegung auch positive Auswirkungen auf unsere emotionale Gesundheit.

Dasselbe passiert, wenn wir rennen: Wir können viele und vielfältige Vorteile erlangen, die nicht auf das äußere Erscheinungsbild beschränkt und nicht immer offensichtlich sind.

homme-courant-dans-le-parc

Um also zu erkennen, wann die Vorteile des Rennens bemerkt werden, bevor wir die positiven Auswirkungen kennen, die es uns bringt. Einige von ihnen sind:

  • Rennen erhöht das Herzzeitvolumen und die Atemzüge pro Minute. Dies bedeutet übersetzt:
    • Eine Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems.
    • Eine Aktivierung des Kreislaufs, mit einer Erhöhung der Vasodilatation und einer besseren Durchblutung.
    • Eine größere Sauerstoffversorgung der Lunge und eine Erhöhung der Sauerstoffgewinnung aus den Geweben, aus dem Blut.
  • Aktiviert und beschleunigt den Stoffwechsel.
  • Erleichtert die Gewichtsabnahme und die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts.
  • Verbessert das Lipidprofil, da es hilft, Cholesterin und Triglyceride zu kontrollieren.

Außerdem werden auch Endorphine ausgeschüttet, die sich positiv auf unser emotionales Wohlbefinden auswirken. Genauer gesagt, auf mentaler und emotionaler Ebene hilft Rennen:

  • Reduziert Stress, Angst und Anspannung von Tag zu Tag.
    • Verbessert das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen.
    • Es verursacht ein sehr positives Gefühl der Euphorie für den Geisteszustand.
    • Es macht es uns leichter, von den täglichen Problemen abzuschalten.

Als ob all dies nicht genug wäre, erleichtern die Vorteile des Rennens langfristig die Kontrolle von kardiovaskulären Risikofaktoren sowie von Diabetes.

Wie viele Tage müssen Sie rennen, um diese Vorteile zu spüren?

Sie müssen keinen Triathlon machen oder einen Marathon laufen, um gesund zu sein. Wir müssen nicht einmal täglich rennen.

Tatsächlich würde tägliches Rennen in den meisten Fällen das Auftreten von Verletzungen aufgrund von Übertraining begünstigen und es unseren Muskeln nicht ermöglichen, sich zu erholen.

Mit anderen Worten, mehr ist nicht immer besser.

Die größten Vorteile des Rennens und jeder körperlichen Aktivität ergeben sich, wenn wir es zu einer täglichen Gewohnheit machen und es nach und nach in unser tägliches Leben integrieren.

Um eine gute Gesundheit zu erreichen und zu erhalten, wird im Allgemeinen empfohlen, wöchentlich mindestens 150 Minuten, idealerweise 300 Minuten, moderates aerobes Training zu absolvieren.

Eine gültige Alternative zur vorherigen Empfehlung besteht darin, zwischen 75 und 150 Minuten intensiv Sport zu treiben; das heißt, von größerer Intensität.

Daher können wir die Vorteile des Rennens spüren, wenn wir 5 Tage die Woche 40 Minuten rennen; aber auch, wenn wir dreimal die Woche 50 Minuten rennen.

Vielleicht werden die Vorteile im ersten Fall schneller sichtbar und deutlicher, aber in beiden Fällen werden wir positive Auswirkungen in unserem Körper spüren.

Als Richtlinie wird jedoch normalerweise empfohlen, mindestens dreimal pro Woche zu rennen.

Um die Vorteile des Rennens zu verstärken und seine frühe Manifestation zu fördern, ist es in jedem Fall praktisch, unsere Routinen mit einem Naturprodukt zu ergänzen, das uns hilft, uns nach dem Rennen zu erholen.

Dies wird es uns zusätzlich erleichtern, unseren gesamten Wochenablauf in der bestmöglichen körperlichen Verfassung zu absolvieren.

Eine praktische Ergänzung für diesen Zweck und sehr empfehlenswert bei Belastungszuständen und Gelenkverschleiß ist zum Beispiel Orgono Sport Recovery, formuliert mit organischem Silizium und Glycin, Verbindungen, die für ihre Fähigkeit bekannt sind, Gewebe zu stärken.

Wie lange dauert es also, bis man die Vorteile des Rennens zu schätzen weiß?

femme-en-bonne-sante-qui-court

Die Wahrheit ist, dass es keine einzige Antwort gibt. Es hängt ab von:

  • Die „Art des Nutzens“ oder Ziels, nach dem wir suchen (d. h. unserer Ziele), das für uns am offensichtlichsten ist (z. B. Gewichtsverlust).
  • Ab dem Start-Fitness-Level.
  • Die Häufigkeit oder Regelmäßigkeit, mit der wir rennen.
  • Auch von der Zeit, der Intensität und den Distanzen, die wir zurücklegen.

Viele Menschen bemerken die ersten Vorteile des Rennens nach zwei Wochen regelmäßigem Training, wobei sie mindestens 3 oder 4 Tage pro Woche rennen.

Wenn dies nicht bei Ihnen der Fall ist, wenn Sie nach zwei Wochen glauben, dass Sie die Auswirkungen nicht bemerken, verzweifeln Sie nicht und verlieren Sie nicht die Motivation.

Wenn Sie mit Kurzstrecken starten, außer Form sind, Raucher sind oder waren, übergewichtig sind oder einfach noch nie gerannt haben, ist es normal.

Es erfordert Geduld und Beständigkeit, also gehen Sie regelmäßig rennen und Sie werden bald die Vorteile sehen. Sie sollten nicht über die Tage nachdenken, an denen Sie rennen sollten, oder über die Zeit, die es dauern wird, bis die positiven Auswirkungen bemerkt werden. Beginnen Sie klein, basierend auf Ihrer anfänglichen Fitness, Ausdauer und Motivation.

Erhöhen Sie die zurückzulegenden Distanzen und die Häufigkeit der Tage, an denen Sie rennen gehen, aber vergessen Sie nicht, dass der Körper auch Ruhe- und Erholungstage braucht.

Genießen Sie jedes Rennen und achte auf die kleinen Erfolge, um ihre Motivation hoch zu halten: subtile Verbesserungen ihrer Atmung, größerer Widerstand, weniger Müdigkeit, mehr Konzentration, bessere Zeiten…

All dies hilft Ihnen, die Vorteile des Rennens zu genießen. Seien Sie also geduldig und halten Sie durch.

New Call-to-action

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​