5€ de descuento en tu primera compra !Apúntate ahora!

Mujer con síntomas de depresión primaveral

Wie bekämpft man die Frühjahrsmüdigkeit?

11 minutos 1011 views

Frühlingsdepression ist definiert als saisonale affektive Störung, die durch Stimmungssymptome wie Apathie oder Müdigkeit auftritt, die im Laufe der Jahreszeiten und Tageszeiten kommen und gehen.

New Call-to-action

Was ist Frühjahrsdepression?

Die Ankunft des Frühlings kann die Stimmung einer Person so stark beeinflussen, dass sie an Asthenie oder Frühjahrsdepression leidet. Diese Störung ist definiert als ein dauerhafter Ermüdungs- und Erschöpfungszustand, der durch den Wechsel der Jahreszeiten und durch eine Zunahme der Sonnenstunden verursacht wird. Außerdem können extreme Müdigkeitserscheinungen und Melancholiegefühle auftreten, die in schwereren Fällen zu einer leichten Frühjahrsdepression führen können.

Depression-printaniere-Quest-ce-que

Wie in der National Library of Medicine (NIH) durchgeführt, der Begriff der Asthenie stammt aus dem Griechischen (¢sqšneia, a: Entbehrung, ohne, esthénos: Kraft, Stärke), das heißt, das Fehlen von Kraft, Elan oder Stärke, und deren Symptome schwer zu definieren sind, weil sie von einem geduldig zu anderen abweichen. Eine Erkrankung, die ihren Ursprung im Hypothalamus hat, eine Drüse im Gehirn, die den Wachzustand, den Schlaf und die Temperatur einer Person reguliert.

Obwohl es viele Experten gibt, die diese Störung als etwas Vorübergehendes betrachten, bewerten andere sie als etwas Pathologisches. Jedenfalls, und laut dem Vytal-Bericht, der von der spanischen Gesellschaft der Hausärzte (Semergen) durch eine Umfrage unter Bürgern und Hausärzten durchgeführt wurde, leiden bis zu 73 % der spanischen Erwachsenen jedes Jahr an den Symptomen einer Frühjahrsdepression,und in vielen Fällen wirkt es sich auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Lebensqualität einer Person im Allgemeinen aus.

Warum kann es auftreten und was sind die häufigsten Symptome?

Eine der Hauptursachen für Frühjahrsdepressionen könnte auf die vielen physiologischen Veränderungen zurückzuführen sein, die im Körper auftreten, um sich an die neuen Wetterbedingungen anzupassen. Diese sind: Temperatur, atmosphärischer Druck, Feuchtigkeit oder übermäßige Beleuchtung sowie einige Ungleichgewichte in Gehirnchemikalien, Empfindlichkeit gegenüber Pollen oder Allergien.

Andererseits stören Zeitumstellungen die Regulation circadianer Veränderungen, und dies spielt eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung dieser Erkrankung. Ernährt sich eine Person darüber hinaus nicht ausreichend, leidet sie unter Stress und bewegt sie sich zu wenig, können sich die Symptome verschlimmern.

Allerdings sollten die Symptome einer Frühjahrsdepression nicht länger als drei Wochen andauern, da es sich sonst um eine ernstere Störung oder sogar um eine Pathologie handeln könnte. Was sind die häufigsten Symptome?

  • Verminderte Energie, Appetit und (in einigen Fällen) Libido.
  • Benommenheit, Müdigkeit und allgemeines Unwohlsein
  • Reizbarkeit, Nervosität und Angst
  • Müdigkeit und Schwäche
  • Mangel an Konzentration und Gedächtnis
  • allgemeine Motivationslosigkeit
  • Wenig Konzentration
  • Schwierigkeiten beim Einschlafen
  • Regelmäsige Kopfschmerzen
  • Apathie
  • Traurigkeit

Mittel gegen Frühlingsasthenie

Frühjahrsdepression kann vorgebeugt werden. Die Bekämpfung dieses Zustands kann relativ einfach sein, solange Sie einige natürliche Behandlungen anwenden, die auf einer guten Schlafhygiene basieren, den Körper immer ausreichend mit Flüssigkeit versorgen und regelmäßig Sport treiben und meditieren.

Ein gesunder Lebensstil stärkt Ihr Immunsystem und verhindert somit, dass Sie von äußeren Faktoren beeinflusst werden, die mit Frühjahrsasthenie einhergehen. Und unser Körper braucht mehr Energie, um sich an die Veränderungen anzupassen, denn das Wichtigste ist, dass sich der Organismus so schnell wie möglich an die neuen Bedingungen anpasst. Was sind die grundlegenden Mittel, die Sie anwenden können, um dies zu verhindern?

Halten Sie Ihren Körper immer hydriert: Bei Hitze ist es am besten, mindestens zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken, oder Sie können es nach Belieben durch Tees, Aufgüsse oder Säfte ersetzen.

Bewegen Sie sich moderat: Das Wichtigste ist, Ihren Körper täglich mindestens 30 Minuten körperlich zu belasten. Körperliche Aktivitäten im Freien wie zügiges Gehen, Rennen oder andere Arten von Übungen wie Yoga sind gut, um frische Luft zu atmen und Ihnen zu mehr Energie zu verhelfen. Es wird auch nicht empfohlen, zu rauchen, Alkohol zu trinken oder übermäßig Alkohol oder stimulierende Getränke zu sich zu nehmen.

Versuchen Sie, mindestens 7 Stunden am Tag zu schlafen: Dies ist eine Standard-Basisrichtlinie. Eigentlich sollte jeder so schlafen, wie sein Körper braucht oder verlangt, aber der Durchschnitt liegt zwischen 7 und 8 Stunden am Tag. Außerdem ist es wichtig, Schlafmuster und -routinen zu etablieren, also mehr oder weniger immer zur gleichen Zeit aufzustehen und zu Bett zu gehen

Befolgen Sie eine ausgewogene Ernährung: Ohne eine strenge Diät beginnen zu müssen, ist es am wichtigsten, Produkte, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, in Ihre Routine aufzunehmen. Mehlhaltige Produkte wie Nudeln, Reis, Hülsenfrüchte oder Kartoffeln sowie Gemüse sollten auf Ihrem Speiseplan nicht fehlen.

Darüber hinaus regen einige Produkte die natürliche Produktion von Serotonin an, wie Olivenöl, Nüsse, fetter Fisch, Frischkäse, Vollkornprodukte oder Sonnenblumenkerne. Es ist auch wichtig, bei der Essroutine einem Zeitplan zu folgen, d. h. Frühstück, Mittag- und Abendessen mehr oder weniger immer zur gleichen Zeit zu haben.

Kurz gesagt, vor allem eine gesunde Ernährung, um einen guten Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen zu erreichen, wie sie in G7 Articomplex enthalten sind, einem vollständigen Multivitamin- und Multimineralstoff mit organischem Silizium in Kapseln, das den Verlust essentieller Mineralien ausgleicht.

Die Kapseln  G7 Neurohealth, ein einzigartiges Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von organischem Silizium und Biotin, das speziell für das geistige Wohlbefinden entwickelt wurde, und  G7 Defender, Tabletten, die bis zu 17 natürliche Wirkstoffe enthalten, die das Immunsystem unterstützen und die Energie und Vitalität des Körpers auf natürliche Weise steigern, abgesehen davon, dass sie die Symptome des Alterns verzögern.

New Call-to-action

Laat een commentaar achter

Es gibt keine Kommentare

​ ​